Gitarre statt Ball: BG-Star Kamp singt mit der Göttinger Stadtkantorei

+

Krachende Dunks, gefühlvolle Korbleger oder schwierige Dreier - das beherrscht Harper Kamp von Basketball Bundesligist BG Göttingen perfekt.

Am Montagabend demonstrierte der siebtbeste BBL-Korbschütze ganz andere, bisher verborgene Talente: Als Sänger und Gitarrist. Die Göttinger Stadtkantorei hatte Kamp und seine Veilchen-Teamgefährten in die evangelische St. Johannis-Kirche eingeladen zum gemeinsamen Singen von „Chorliedern mit Korbjägern“.

Kamp sang mit eigener Gitarren-Begleitung zwei Songs von Jack Johnson und Bob Dylan, bewies dabei genauso seine Stärken wie auf dem Basketball-Parkett. Tosender Beifall von rund 300 Zuhörern. Pastor Gerhard Schridde betonte, dass man mit Menschen in Kontakt kommen wolle, die sonst eher nicht in die Kirche gehen. BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen lud Stadtkantorei-Leiter Bernd Eberhardt (li., am Klavier) und den Chor zu einem der nächsten Heimspiele ein. BG-Spieler und Fans/Zuhörer waren von dem ungewöhnlichen PR-Termin der Basketballer beeindruckt. (haz/gsd)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.