Talent bleibt der BG erhalten - Trainer ist zufrieden

BG Göttingen verlängert Vertrag mit Grüttner um zwei Jahre

+
Joanic Grüttner

Göttingen. So früh hat die BG Göttingen wohl noch nie einen Vertrag für die kommende Saison klar gemacht. Vier Spiele vor Schluss der laufenden Serie in der Basketball-Bundesliga haben die Veilchen mit Joanic Grüttner-Bacoul (21), der auch einen französischen Pass hat, verlängert – sogar um zwei Spielzeiten.

Erst am vergangenen Sonntag hat Grüttner, der aus Würzburg kam, gegen Bamberg mit einer Einsatzzeit von 15:36 Minuten auf sich aufmerksam gemacht. „Ich bin sehr froh, dass Joanic die nächsten beiden Spielzeiten bei uns bleibt“, sagt BG-Headcoach Johann Roijakkers. „Joanic hat sich stark verbessert, seit er nach Göttingen gekommen ist.“

„Ich habe diese Saison unglaublich viel gelernt und einen großen Schritt nach vorne gemacht“, sagt Grüttner. „Ich bin davon überzeugt, dass Göttingen auch weiterhin das richtige Programm für mich ist.“ (haz/gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.