Basketball-EM U 20

Göttingerin Nguyen Manh noch ohne Sieg mit dem Nationalteam 

+
In Klatovy dabei: Göttingens Lea Nguyen Manh (am Ball) spielt derzeit mit der deutschen Nationalmannschaft der U 20 bei der Europameisterschaft in Tschechien. 

Klatovy/Göttingen – Die Göttingerin Lea Nguyen Manh spielt seit dem 3. August mit der deutschen Basketball-Nationalmannschaft U 20 bei der Europameisterschaft im tschechischen Klatovy.

Akualisiert am 5.8.2019 um 15.40 Uhr - Nguyen Manh spielte in der vergangenen Saison beim Basketball-Bundesligisten BG 74 Göttingen und wechselt zur kommenden Spielzeit zum Regionalliga-Aufsteiger ASC 46 Göttingen.

Lea Nguyen Manh, die am 10. August 19 Jahre jung wird, hatte sich bei einem Lehrgang für die Nationalmannschaft qualifiziert und sich riesig darauf gefreut, bei dieser EM dabei zu sein. 

Im ersten Gruppenspiel am vergangenen Samstag gab es gegen Frankreich eine 50:77 (20:33)-Niederlage. Nguyen Manh spielte knapp acht Minuten, blieb aber ohne Punkte. Beste Punktesammlerin aufseiten der Deutschen war Luisa Geiselsoder mit 20 Punkten. Übertroffen wurde sie nur von der Französin Tima Pouye, die 22 Punkte erzielte. Nur einen Tag später waren die Niederlande Gegnerinnen der deutschen Nationalmannschaft. Auch diese Partie ging mit 59:70 (35:41) verloren. 7:32 Minuten stand die Göttingerin gegen die Oranjes auf dem Feld, blieb aber erneut ohne Punkt. Gestern ging es in der Gruppe D zwischen Deutschland und Italien um Platz drei oder vier. Bereits nach dem ersten Viertel lagen die Deutschen deutlich hinten, erzielten lediglich drei Punkte in diesen ersten Zehn Minuten und gaben dieses Viertel mit 3:23 quasi kampflos ab. Zur Halbzeit war beim 47:11 das Spiel für die Italienerinnen vorentscheidend gelaufen. Am Ende stand mit dem 33:74 die höchste Niederlage in dieser Gruppenphase und Platz vier. Nguyen Manh stand 4:46 Minuten auf dem Feld, blieb erneut ohne Punkt. Alle 16 teilnehmenden Mannschaften erreichten das Achtelfinale, in dem nach einem Ruhetag nun am Mittwoch die Teams für das Viertelfinale gesucht werden. Dabei müssen die Deutschen gegen Russland ran.     wg/gsd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.