2. Basketball-Bundesliga: 16 Punkte in gut sechs Minuten beim 73:64 gegen Ehingen

Harris wirft BG zum Erfolg

Kraftvoll Richtung Ehinger Korb: Göttingens Ramon Harris (gegen Stephan Haukohl) symbolisiert den Vorwärtsdrang und die Durchschlagskraft, die er vor allem im dritten Viertel zeigte.
+
Kraftvoll Richtung Ehinger Korb: Göttingens Ramon Harris (gegen Stephan Haukohl) symbolisiert den Vorwärtsdrang und die Durchschlagskraft, die er vor allem im dritten Viertel zeigte.

Göttingen. Am Ende waren es zwar neun Punkte, die die BG Göttingen gegen Erdgas Ehingen Urspringschule mehr erzielt hatte. Doch es war eine „schwere Geburt“, ehe die Veilchen ihr siebtes Heimspiel in der 2. Basketball-Bundesliga gegen die jungen Schwaben gewonnen hatten.

Die Bedeutung des Erfolgs ist umso höher einzuschätzen, nachdem die vorherige Partie gegen den Tabellenvorletzten Crailsheim zuhause verloren gegangen war. Matchwinner war zweifellos wieder einmal Ramon Harris, der im dritten Viertel in nur 6:10 Minuten auf seine gesamten 16 Punkte kam und das Spiel nach Rückstand drehte.

„Ich bin sehr zufrieden“, lobte BG-Coach Johan Roijakkers hinterher seine Mannschaft. „Wir haben mit unserer Defensive das Spiel gewonnen. Das war ein Spiel mit Playoff-Charakter.“

Das war ein Aspekt seiner Analyse. Über einen weiteren klärte er zudem noch auf. „Das war eine schwierige Trainingswoche.“ Nick Livas konnte gar nicht trainieren wegen einer Knieverletzung aus dem Leipzig-Spiel. Marco Grimaldi war aufgrund einer Erkältung nur beim Abschlusstraining am Freitag dabei – in dem sich Center Michael Wenzl auch noch am Knie verletzte und daher nur 98 Sekunden spielte.

Alles andere als souverän

Äußerst schwer tat sich die BG nicht zum ersten Mal, ins Spiel zu finden. Bobby Davis sorgte erst beim 7:6 für die erste Führung, Michael Crowell baute sie mit seinem einzigen Dreier auf 14:11 aus. Wieder wirkten die Veilchen nicht souverän, wiederholt kamen die jungen Ehinger zu sehr einfachen Punkten – raunen bei den lila Fans!

Im zweiten Abschnitt lief noch weiniger zusammen. Auffällig, dass bei den Dreiern immer wieder das Timing fehlte. Zwei Treffer bei 17 Versuchen waren eine ganz schlechte Quote (12 Prozent!). „Furchtbar“, räumte Roijakkers ein. Zudem hatte sich Crowell als „deutsche Option“ schon nach zwölf Minuten sein drittes Foul abgeholt. Und auch nach der Pause zunächst noch das Händchen zur Wende – Ehingen führte 38:32.

BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen

BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen
BG Göttingen siegt gegen Erdgas Ehingen © Jelinek

Drei Vargas-Fouls in Folge

Doch wie aus dem Nichts dann die Wende! Mit einem 14:0-Lauf zum 44:38 drehten die Göttinger das Match, vor allem Ramon Harris hatte daran maßgeblichen Anteil. In nur gut sechs Minuten markierte der Power Forward seine gesamten 16 Zähler des Spiels. 53:46 nach 30 Minuten: Sollte es da im letzten Viertel noch Probleme geben?

Als die BG 61:51 vorn lag, schien alles in trockenen Tüchern. Doch es wurde tatsächlich nochmal eng. Was auch mit Topscorer Akeem Vargas zu tun hatte. Nach einem technischen Foul („Flopping“ = Schwalbe) erhielt der Ex-Ehinger fast im Sekundentakt zwei Offensiv-Fouls hintereinander, so dass die Schwaben auf 61:63 verkürzten. Zittern in der S-Arena! Grimaldi, Livas, Vargas und Phillips verhinderten mit Freiwürfen aber eine erneute Heimschlappe. „Die BG war einen Tick erfahrener und physischer“, sagte Ehingens Trainer Ralph Junge. Zudem verwies er auf die Ballverluste-Statistik: BG 13, Ehingen 26. Auch dies erklärte den Göttinger Sieg. (gsd)

Von Helmut Anschütz und Walter Gleitze

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.