2. Basketball-Bundesliga: Acht Teams fast gleich

Heißer Playoff-Kampf für Veilchen Ladies

Göttingen. Wie wichtig der überaus schwer erkämpfte 69:65-Sieg gegen Eintracht Braunschweig am vergangenen Sonntag für die Basketball-Frauen der BG 74 Göttingen gewesen ist, wird deutlich, wenn man sich jetzt die (korrigierte) Tabelle der 2. Liga Nord ansieht.

Zwischen Platz zwei, auf den Braunschweig trotz der Niederlage hochrutschte, weil Opladen verlor, und dem neunten Rang gibt es nur zwei Punkte Unterschied. Gleich acht Teams kämpfen hinter Spitzenreiter und Bundesliga-Absteiger Rotenburg um die drei weiteren Plätze für die Playoffs. So spannend war der Kampf um die Endrunde noch nie!

Die Veilchen Ladies profitieren dabei zweifellos von den beiden Punkten am grünen Tisch vom Spiel gegen Rotenburg, das eine nicht spielberechtigte Spielerin eingesetzt hatte und einen Punkt abgezogen bekam, während aus der BG-Schlappe ein Sieg wurde.

Der weitere Spielplan des Teams von Trainerin Jennifer Kerns könnte den Göttingerinnen entgegenkommen. Am kommenden Samstag müsste eigentlich ein Sieg bei Schlusslicht Köln her. Gegen Berlin-Lichterfelde (Drittletzter, auswärts) und Neuss (Vorletzter, zuhause) winken weitere Erfolge. Gegen Opladen (Dritter) und Grünberg (Vierter) kann der Heimvorteil den Ausschlag für die Veilchen Ladies geben. Gegen Wolfenbüttel (nächstes Heimspiel), in Krofdorf und Hannover (letztes Vorrundenspiel, alle 14 Punkte) sollten ebenfalls möglich sein. Für Spannung in den je vier Heim- und Auswärtsspielen ist also gesorgt! (haz/gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.