Mayka Pilz und Lea Nguyen weiter bei den Göttinger Veilchen-Ladies

Lea  Nguyen

Göttingen. Weiter mit zwei Aufstiegs-Heldinnen! Nach Verdine Warner, Alissa Pierce, Jenny Crowder und Corinna Dobroniak werden auch Mayka Pilz und Nachwuchstalent Lea Nguyen in der kommenden Saison weiter für die BG 74 Göttingen in der Basketball-Bundesliga spielen, so Veilchen-Ladies-Geschäftsführer Roland Emme-Weiß. Damit hat Trainer Giannis Koukos derzeit acht Spielerinnen in seinem Team.

Pilz (25), die letzte Saison wegen eines Handbruchs zwei Monate ausfiel, gehörte bereits mit 18 zum damaligen Regionalliga-Kader, der 2011 in die 2. Liga aufstieg. Nach einem London-Intermezzo und zwei Jahren Pause gelang ihr sechs Jahre nach dem ersten Titel die zweite Meisterschaf und damit der Erstliga-Aufstieg. Lea Nguyen (16) spielte hauptsächlich in der WNBL, kam in der 2. Liga auf 13 Einsätze.

Emme-Weiß: „Wir werden wie zuletzt nur das realisieren, was finanziell auch möglich ist.“ Derzeit sucht die BG 74 weitere Sponsoren. Weitere Neuzugänge sollen folgen. (gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.