Nach Smalls auch Flasarova zurück zur BG 74 Göttingen

+
Sorgen für Furore auf dem Transfermarkt: Die Damen der BG 74 Göttingen in der 2. Basketball-Bundesliga.

Göttingen. Die BG 74 Göttingen sorgt in der 2. Basketball-Bundesliga der Frauen weiter für Furore – zumindest auf dem Transfermarkt.

Am Mittwoch wurde Katharina Müller aus Herne verpflichtet, gleichzeitig die Rückkehr von Monique Smalls verkündet. Am Donnerstagabend staunten die Fans beim DBBL-Pokalspiel gegen Wuppertal (zum Redaktionsschluss noch nicht beendet) nicht schlecht. Denn mit Katarina Flasarova (Foto) lief ein alte Bekannte für die BG auf. Die 30 Jahre alte Tschechin spielte bereits unter Jenn Kerns bei der BG, war zudem für die Erstligisten Leipzig Eagles, Herner TC, BC Wildcats Wolfenbüttel, Rotenburg/Scheeßel aktiv und wechselt jetzt von Erstliga-Aufsteiger Osnabrück nach Göttingen. (haz/gsd)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.