Basketball-Bundesliga Männer

Neun Neue: Trainer Moors sucht bei der BG Göttingen den  richtigen Mix

+
Trainer im Team-Kreis: Der Belgier Roel Moors (mit dem Rücken in der Mitte) bei der kurzen Ansprache nach dem Vormittagstraining. 

Halb Zwölf am späten Dienstagvormittag. Im Trainingszentrum der BG Göttingen wirbeln 14 Spieler durcheinander, mitten drin der neue belgische Veilchen-Coach Roel Moors und sein Landsmann und Co-Trainer Thomas Crab. Mit dabei stehen auch der neue Teammanager André Kraft, Nachwuchstrainer Venelin Berov und der Ex-BGer Harper Kamp. Es läuft die dritte Trainingseinheit der neuen Saison beim südniedersächsischen Basketball-Bundesligisten.

Fast alles ist neu bei den Veilchen. Mit 2,09 m-Center Dennis Kramer (derzeit am Fuß verletzt) und Marvin Omuvwie blieben nur zwei Spieler – in den vergangenen Jahren waren es stets vier oder fünf. Aus diesem Duo und neun Neuzugängen muss Coach Moors nun eine schlagkräftige Einheit für die zwölfte Erstliga-Saison der BG (die siebte in Folge) formen. Kommt einer Herkules-Aufgabe gleich!

Der erste Eindruck des Belgiers über seine Spieler: „Der Enthusiasmus ist gut, es sind gute Charaktere, die Einstellung stimmt, es läuft wie geplant. Sie wollen arbeiten – zusammen arbeiten.“

Das sieht man schon beim Trainingsbesuch. Sehr wortreich erklärt Moors (und später auch Crab) die Übungen, Spielformen, Angriffe, Abwehr. Die Jungs in Lila und grauen Shirts legen sich voll rein. Elf „feste“ Spieler und drei Trainingsspieler – darunter auch Mathis Mönninghoff aus dem letztjährigen Team, Andy Onwuegbuzie und Nachwuchs-Center Nico Schultz.

Mönninghoff hat (bis jetzt) keinen neuen Vertrag erhalten, hält sich bei der BG fit – möglicherweise für einen anderen Klub. Jetzt hilft er seinem alten Klub und dem neuen Team. Eigentlich wäre er (vermutlich für weniger Geld) ein Kandidat für den sechsten deutschen Spot im Moors-Team – abwarten.

Die Spieler um Rückkehrer Akeem Vargas sprinten übers Feld, der Brite Luke Nelson und Hamburgs Ex-Mexikaner Jorge Gutièrrez sind die neuen Spielmacher. Auch Christian Vital und der bisherige Bamberger Nelson Weidemann zählen zu den neuen Guards. Mit 2,06 m ragt Tai Odiase heraus, US-Landsmann Ron Jackson ist nur unwesentlich kleiner. Aubrey Dawkins bringt 1,98 m auf die Flügel mit, der per Drei-Monats-Vertrag als Ersatz für Kramer geholte Benedikt Turudic sogar 2,07 m.

„Wir sind sehr jung, athletisch und talentiert“, begutachtet BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen das flotte Treiben im Basketball-Zentrum. Mehr lässt sich nach der kurzen Zeit noch nicht sagen.

Mit den neuen Autos und Wohnungen ist alles klar, die Medizin-Checks haben nichts Auffälliges ergeben, sagt der BG-Chef. Das erste Kennenlern-Frühstück und Dinner (im Café del Sol) gab’s auch bereits, mit dabei auch der neue Fitness-Coach Moritz Wilk vom Athleticum Junge im BBZ als Nachfolger von Dominik Theodorou.

Ohne Auto ist noch Jorge Gutièrrez. Sein Führerschein gilt nicht – er ist mit dem Fahrrad da. „Göttingen ist eine grüne Stadt, es gibt viele Fahrräder“, hat er schon erkannt. Statt seines schwierigen Vornamens mit zweimal „ch“ („Chorche“) darf man „Guti“ zu dem Mexikaner aus Chihuahua sagen: „Call me Guti!“

Nächste Woche wird’s noch intensiver: „Wir machen ein Mini-Camp, ein kleines Trainingslager zuhause“, kündigt Moors an. Muskelkater nicht ausgeschlossen! gsd

Das neue BG-Team

Nr. Name

Größe/Gewicht

2 Nelson Weidemann 

1,90/86

3 Christian Vital

1,88/86

6 Luke Nelson

1,91/86

7 Jorge Gutièrrez

1,91/88

8 Akeem Vargas

1,92/90

10 Dennis Kramer

2,09/110

11 Marvin Omuvwie

1,95/94

12 TaiOdiase

2,06/109

21 Ron Jackson

2,03/93

24 Aubrey Dawkins

1,98/93

44 Benedikt Turudic

2,07/103

Trainer: Roel Moors (41)

Co-Trainer: Thomas Crab (33)

Teammanager: André Kraft (22)

Fitness-Trainer: Moritz Wilk (25)

Team-Assistenten: Nick Scholz (18), Fabian Schlüter (23), Kai Winkler (50).

BG-Testspiele ohne Fans

13.09.: Frankfurt - BG

17.09.: BG - Braunschweig

20.09.: BG - Paderborn

23.09.: BG - Oldenburg

26.09.: München - BG

06.10.: BG - Okapi BC Aalst

10.10.: BG - SC Jena

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.