Patrick auch auf europäischer Ebene "Trainer des Jahres"

Göttingen. John Patrick, Trainer von Basketball-Bundesligist BG Göttingen, hat den nächsten Titel eingeheimst. Von der "eurobasket.com"-Homepage wurde er zum "Trainer des Jahres" gewählt.

Die gleiche Auszeichnung erhielt der 42-jährige Amerikaner in der vergangenen Woche in Deutschland erst ligaintern in der Basketball-Bundesliga.

Eine weitere hohe Auszeichnung wurde dem BG-Flügelspieler Dwayne Anderson (derzeit am Knie verletzt) zuteil. Er wurde in die "Top-Fünf" auf europäischer Ebene gewählt. BG-Spielmacher Taylor Rochestie ist für die dritte Mannschaft nominiert worden, sein Spielmacher-Kollege Ben Jacobson erhielt eine "besondere Auszeichnung".

In der EuroChallenge erreichten die Göttinger mit elf Siegen in 14 Spielen das Final-Four-Turnier, das sie am 30. April und 2. Mai in den eigenen Lokhalle ausrichten. Dabei treffen sie im Halbfinale auf Roanne Basket (Frankreich). (haz/gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.