Basketball-Bundesliga Frauen: Klassenerhalt für BG-Ladies wird äußerst schwierig

Rettung kaum noch drin?

Flehender Blick zum Himmel: Göttingens Centerin Verdine Warner (Mitte) schaffte gegen Hannover zwar erneut ein „Double-Double“ (zweistellige Statistik-Werte), doch ob es für die Veilchen-Ladies zum Klassenerhalt reicht, steht in den Sternen. Foto: zje/gsd

Göttingen. Riesengroß war die Freude bei den Basketballerinnen der BG 74 Veilchen Ladies am vergangenen Sonntag nach dem schwer erkämpften 70:60-Sieg gegen einen auswärts einmal mehr völlig enttäuschenden TK Hannover. Doch der Jubel blieb dem Team von Trainer Giannis Koukos quasi im Hals stecken. Denn nur eine Stunde zuvor hatten die BasCats Heidelberg mit 70:61 gegen die ChemCats Chemnitz gewonnen.

Damit hat sich zum Leidwesen der Göttingerinnen nichts geändert im Kampf um den Klassenerhalt in der 1. Liga. Statt auf zwei Zähler an die Heidelbergerinnen heranzukommen, wahrte das Kurpfalz-Team seinen Vier-Punkte-Vorsprung vor den Veilchen-Ladies. Wie soll da jetzt noch in den letzten vier Spielen die Rettung klappen?

„Es wird natürlich von Spieltag zu Spieltag schwieriger“, meinte BG-Ladies-Geschäftsführer Richard Crow-der schon vergangene Woche. „Aber wir geben nicht auf.“

Das Restprogramm ist für die Koukos-Mannschaft alles andere als leicht. Das nächste und vorletzte Auswärtsspiel in Marburg wird schon deshalb schwer, weil die Hessinnen noch um Playoff-Platz vier kämpfen, der das Heimrecht garantiert. Das vorletzte Heimspiel gegen Chemnitz muss ein Pflichtsieg sein, wenn man sich retten will. Saarlouis als letzter Auswärtsgegner will seinen Minimal-Vorsprung vor Chemnitz um den achten und letzten Playoff-Platz wahren – BG-Aussichten durchwachsen bis schlecht. Genau wie im letzten Heimspiel gegen Bad Aibling, das als Dritter ebenfalls das Playoff-Heimrecht halten will.

Bei allem Wohlwollen: Mehr als zwei Siege scheinen für die BG-Ladies kaum drin – dann würde Heidelberg trotz ebenfalls hartem Programm schon ein Sieg zum Klassenerhalt reichen. Keine rosigen BG-Aussichten... (haz/gsd-nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.