BG Göttingen schafft vorzeitig das Viertelfinale

Le Mans. Die BG Göttingen hat nach einem 83:77 (45:40)-Sieg beim französischen Team von Le Mans Basket das Viertelfinale im Eurocup erreicht. Die Veilchen können sich im letzten Spiel der Zwischenrunde der Gruppe J auch eine Niederlage gegen Kiew erlauben.

Die Gäste gingen durch Mike Scott mit 2:0 in Führung. Überhaupt war Scott der Mann der Anfangsphase, denn acht der ersten elf Punkte erzielte er. Das Spiel blieb im ersten Viertel sehr knapp, keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen. Pech hatte der BGer Robert Kulawick, der seine ersten zwei Dreierversuche sämtlich daneben setzte. Mit einer 22:19-Führung für die Franzosen ging es ins zweite Viertel, in dem die Göttinger schnell die Führung übernahmen und bis zum Ende der ersten Halbzeit nicht mehr abgaben. Zeitweise führten sie mit acht Punkten (43:35), mussten aber Le Mans noch etwas herankommen lassen (45:40), ehe es in die Pause ging.

Und auch im dritten und letzten Viertel liefen die Franzosen immer einem Rückstand hinterher. Die Göttinger hielten die Gastgeber stets auf Distanz. Auch der einzige Ausgleich zum 67:67 in der 33. Minute brachte die Göttinger nicht vom Erfolgsweg ab. In der Schlussphase blieben die BGer ganz cool und sicherten den Sieg mit einer grandiosen Leistung.

BG: Scott 20, Kulawick 5, Meacham 14, Little 5, Dale 5, Meeks 8, Boone 4, Anderson 17, Jordan 5. (wg/gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.