1. Startseite
  2. Sport
  3. BG Göttingen

Stürmt die BG 74 Göttingen bei den Hurricanes los?

Erstellt:

Kommentare

Zwölf Punkte beim DBBL-Pokal in Bochum: Göttingens Meike Oevermann (links) im Spiel gegen Herne II.
Zwölf Punkte beim DBBL-Pokal in Bochum: Göttingens Meike Oevermann (links) im Spiel gegen Herne II. © Hubert Jelinek/gsd

Sehr unglücklich, weil ein Schuss Cleverness im Abschluss fehlte, im DBBL-Pokal in Bochum verloren – halten sich die Veilchen Ladies nun dafür am Samstag bei den Avides Hurricanes Rotenburg in Scheeßel schadlos?

Göttingen – Die beiden ehemaligen Erstligisten stehen sich jetzt inzwischen in der 2. Liga gegenüber. Während die Medical Instinct Veilchen erst vor dieser Saison abgestiegen sind, liegen die Bundesliga-Zeiten der Rotenburgerinnen schon weitaus länger zurück. Immer noch dabei sind aber die „Urgesteine“ Andrea Baden (26), Hannah Pakulat (28) und Pia Mankertz (32), die allerdings verletzt ist (Schienbeinkopfbruch). Rotenburgs 1,93 m-Neuzugang Shannon Ryan (25) gelangen schon sieben „Double-Double“ in dieser Saison. Rotenburg hatte letztes Wochenende BG 74-Pokalgegner Bochum besiegt.

„Egal, wie das Spiel ausgeht, kann unser Team stolz sein auf die Ergebnisse der Hinrunde“, meint das Trainergespann Ruzica Dzankic und Jonas Fischer unisono vor dem letzten Spiel des Jahres. „Wir stehen mit mindestens sieben Siegen da – dazu haben wir weitestgehend ohne Jenny Crowder gespielt und haben noch viel Potenzial für die Rückrunde“.  (haz/gsd-nh)

Auch interessant

Kommentare