Basketball-Bundesliga: Topteams beim Turnier

BG veranstaltet den Niedersachsen-Cup

Göttingen. Das gab es in dieser Form noch nie: Die BG Göttingen richtet am 17/18. September erstmals den „Niedersachsen-Cup“ aus. Alle vier niedersächsischen Basketball-Bundesligisten sind mitten in der Vorbereitungsphase in Südniedersachsen zu Gast. Gespielt wird in der neuen Sparkassen-Arena, die ihre erste große Bewährungsprobe bestehen muss.

Zu Gast in Göttingen sind dann die New Yorker Phantoms Braunschweig, die EWE Baskets Oldenburg und die Artland Dragons Quakenbrück. Alle vier Teams haben in der immer noch laufenden Saison die Play-offs erreicht, was belegt, dass diese neue Veranstaltung sehr hochkarätig besetzt ist. Der „Niedersachsen-Cup“ soll zwei Wochen vor dem ersten BG-Punktspiel am 3. Oktober beim zumindest noch bis zum kommenden Samstag (fünftes Finale gegen Berlin) amtierenden Meister Brose Baskets Bamberg zu einem Härtetest werden. Die Veilchen treffen zunächst im Süd-Ost-Duell auf Braunschweig.

„Der Niedersachsen-Cup eignet sich perfekt als Höhepunkt der Saisonvorbereitung. Durch das hochklassige Teilnehmerfeld ist er kurz vor dem Start eine gute Standortbestimmung“, sagt der neue BG-Sportdirektor Jan Schiecke.

Der Spielplan

Samstag, 17. September: Oldenburg - Artland Dragons (16 Uhr); BG Göttingen - Braunschweig.

Sonntag, 17. September: Spiel um Platz drei (14 Uhr); Finale (16.30 Uhr). (haz/gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.