Basketball

Vorm Trainingsauftakt: BG Göttingen reckt und streckt sich

+
Beim Dehnen und Strecken: BG-Neuzugang Bennet Hundt mit Physio Domenik Theodorou.

Offizieller Trainingsauftakt ist bei der BG Göttingen erst am kommenden Montag. Doch bereits seit einiger Zeit sind einige von den neuen deutschen Spielern vor Ort und in der Trainingshalle der Veilchen am Schützenplatz.

So wie zum Beispiel Bennet Hundt, der auf dem Foto von BG-Physiotherapeut Domenik Theodorou „behandelt“ wird. Die Veilchen recken und strecken sich somit schon für die neue Saison. Vornehmlich die neuen deutschen Akteure wie Kevin Bryant und Marvin Omuvwie, aber auch die verbliebenen Dominik Lockhart, Mathis Mönninghoff und Dennis Kramer bereiten sich neben den obligatorischen Medizin-Checks schon auf die neue Serie vor. In den nächsten Tagen trudeln auch die vorerst letzten amerikanischen Spieler bei der BG ein. haz/gsd-nh Foto: HUBERT JELINEK/GSD

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.