Wieder zurück nach Spanien: Alex Ruoff verlässt die BG Göttingen

Alex Ruoff

Göttingen. Das überrascht nicht mehr wirklich! Alex Ruoff wird Basketball-Bundesligist BG Göttingen nach nur einer Saison wieder verlassen. Der Veilchen-Anführer wechselt erneut in die spanische Top-Liga ACB zu Joventut Badalona.

In der vorletzten Saison spielte Ruoff, der entscheidend mitbeteiligt war am guten elften Platz in der vergangenen Serie, bereits in Spanien für Bilbao, ehe er fünf Spiele in Ludwigsburg absolvierte und dann zur BG stieß.

„Ich bin sehr aufgeregt und dankbar für diese Gelegenheit, wieder auf höchster ebene wieder in der ACB zu spielen und dies mit einem historischen Club wie Badalona“, teilte Ruoff mit. (gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.