Basketball-Bundesliga

Williams und Kok zurück: BG Göttingen holt Holland-Duo fürs München-Turnier

+
Schon von 2016 bis 2018 bei der BG: Leon Williams (rechts gegen Bayern Münchens Alex King. 

Die BG Göttingen hat „kurzen Prozess“ gemacht! Nur einen Tag nach Trainer Johan Roijakkers’ Ankündigung, schnell Ersatz für Kyan Anderson, Dylan Osetkowski und Adam Waleskowski zu holen (HNA berichtete exklusiv), gaben die Veilchen bekannt, dass Leon Williams und Jito Kok für das Bundesliga-Turnier in München verpflichtet wurden.

Damit bewahrheitete sich auch Roijakkers’ Vorhaben, Spieler holen zu wollen, die er kennt. Beide spielen für die BG aber nur im Juni in München – falls das Turnier genehmigt wird. Eine Entscheidung soll bis nächsten Montag fallen.

Beide Neuzugänge stammen wie der Veilchen-Coach aus den Niederlanden. Spielmacher Williams (28) war bereits in den Saisons 2016/17 und 2017/18 bei der BG, kennt das gesamte Umfeld bestens. Zuletzt spielte er für Donar Groningen (Holland), von wo aus er am Dienstag per Zug nach Göttingen kam. Er zieht in die Wohnung von Anderson. Für die BG spielte Williams 59 Mal, im Schnitt 20 Minuten. Von Göttingen wechselte er zu TAU Castello (2. Liga Spanien), dann zurück in seine Heimat nach Groningen. Roijakkers kennt Groningens Geschäftsführer de Vries, dessen Sohn bei der BG-Jugend spielte. Roijakkers: „Schön, dass mein alter Pointguard zurück ist.“

Auch Osetkowski-Ersatz Jito Kok (2,06 m, 106 kg) ist bei der BG kein Unbekannter. 2016/17 hielt sich der Center bei der BG als Trainingsspieler fit. Zuletzt spielte Kok, den Roijakkers in der holländischen U 18-Auswahl trainierte, in Dordrecht (Holland) und bei den Kangoroes Baskets Mechelen (Belgien), für die er auch nächste Saison antreten wird. Noch eine Gemeinsamkeit: Zwei Jahre spielte Kok zwischen 2012 und 2016 bei der University of San Diego zusammen mit BG-Centerkollege Dennis Kramer – die „Riesen“ kennen sich also. Kok trifft am Donnerstag bei der BG ein.

Alex Ruoff wird am Wochenende bei der BG zurückerwartet. Damit sind die Personalplanungen der BG abgeschlossen. gsd Foto: FIBA-nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.