Weltcup-Saison 2019/20

Biathlon Ergebnisse: Die Gesamtwertung und Disziplinwertungen der Herren

+
Biathlon: Martin Fourcade führt die Gesamtwertung der Herren an.

Wer führt die Gesamtwertung im Biathlon der Herren an? Wer liegt in den Disziplinen vorne? Hier gibt es alle Ergebnisse zum Biathlon der Herren im Weltcup 2019/20.

Salzburg - Im Weltcup 2019/20 im Biathlon werden bei den Herren wieder zahlreiche Kristallkugeln vergeben. Der Sieger im Gesamtweltcup wird mit der großen Kristallkugel der Internationalen Biathlon Union belohnt, für die Sieger der jeweiligen Disziplinwertung gibt es die kleine Kristallkugel.

Insgesamt setzt sich der Weltcup 2019/20 im Biathlon aus 68 Terminen zusammen, die an zehn Standorten ausgetragen werden.

Die deutschen Biathleten und das internationale Starterfeld messen sich dabei in verschiedenen Disziplinen. Gelaufen wird im Einzel, im Sprint, in der Verfolgung, im Massenstart, in der Staffel, der Mixed-Staffel und der Single-Mixed-Staffel.

Biathlon: WM, Oberhof und Ruhpolding als Highlights

Highlight des Weltcup-Kalenders im Biathlon ist die Biathlon-WM, die zwischen dem 13.02. und 23.02.2020 im italienischen Antholz ausgetragen wird. In Deutschland macht der Biathlon-Weltcup 2019/20 in Oberhof und Ruhpolding Station.

Die Punktvergabe im Biathlon-Weltcup 2019/20 bei den jeweiligen Wettbewerben ist dabei identisch. Für einen Sieg in einem Einzelwettbewerb gibt es 60 Punkte. Je nach Disziplin werden bis zum 40. Platz Punkte verteilt.

Nach dem Einzel in Östersund führt Martin Fourcade aus Frankreich die Gesamtwertung der Herren an. Im Gesamtweltcup der Damen führt Dorothea Wierer. Das nächste Rennen der Herren ist die Staffel in Östersund am 07.12.19, die Damen bestreiten ihr Einzel am Donnerstag.

Biathlon: Die Gesamtwertung der Herren nach 1 Rennen

Aufgeführt im Ranking sind die besten 10 Biathleten im Gesamtweltcup und die Platzierungen der Deutschen Herren.

Position

Name

Punkte

Einzelsiege im Weltcup 2019/20

1

Martin Fourcade (Frankreich)

100

1

2

Tarjei Boe (Norwegen)

92

3

Johannes Thingnes Boe (Norwegen)

91

1

4

Matwei Eliseev (Russland)

82

5

Simon Desthieux (Frankreich)

81

6

Quentin Fillon Maillet (Frankreich)

77

7

Alexander Loginow (Russland)

75

8

Emilien Jacquelin (Frankreich)

73

9

Erlend Bjoentegaard (Norwegen)

62

10

Fabien Claude (Frankreich)

57

14

Benedikt Doll (Deutschland)

42

18

Johannes Kühn (Deutschland)

38

40

Philipp Horn (Deutschland)

14

46

Simon Schempp (Deutschland)

9

49

Erik Lesser (Deutschland)

8

Biathlon: Die Sprintwertung der Herren nach 1 Rennen

Aufgeführt im Ranking sind die besten 5 Biathleten im Sprintweltcup und der bestplatzierte deutsche Athlet

Position

Name

Punkte

Einzelsiege im Sprint

1

Johannes Thingnes Boe (Norwegen)

60

1

2

Tarjei Boe (Norwegen)

54

3

Matwei Eliseev (Russland)

48

4

Alexander Loginow (Russland)

43

5

Martin Fourcade (Frankreich)

40

6

Johannes Kühn (Deutschland)

38

Biathlon: Die Einzelwertung der Herren nach 1 Rennen

Aufgeführt im Ranking sind die besten 5 Biathleten im Einzelweltcup und der bestplatzierte deutsche Athlet

Position

Name

Punkte

Einzelsiege im Sprint

1

Martin Fourcade (Frankreich)

60

1

2

Simon Desthieux (Frankreich)

54

3

Quentin Fillon Maillet (Frankreich)

48

4

Emilien Jacquelin (Frankreich)

43

5

Benjamin Weger (Schweiz)

40

16

Benedikt Doll (Deutschland)

25

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

truf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.