"Bild": Hülkenberg bleibt bei Force India

+
Nico Hülkenberg wird weiter im Force-India-Cockpit sitzen. Foto: Srdjan Suki

Stuttgart (dpa) - Le-Mans-Sieger Nico Hülkenberg fährt nach Informationen der "Bild"-Zeitung auch in der kommenden Formel-1-Saison für Force India.

Der 28 Jahre alte Rennfahrer aus Emmerich habe seinen Vertrag bei dem indischen Team verlängert, berichtete das Blatt. Am Dienstag solle die weitere Zusammenarbeit offiziell bekanntgegeben werden.

Pläne, ein Cockpit bei Ferrari zu erhalten, hatten sich zerschlagen. Angeblich wollte ihn das neu einsteigende US-amerikanische Team Haas Racing für 2016 verpflichten.

Hülkenberg bestreitet seine dritte Saison mit Force India. 2010 startete der GP2-Champion seine Grand-Prix-Karriere bei Williams und überraschte dort mit einer Pole Position. 2013 fuhr er ein Jahr für Sauber. Bei seiner Premiere beim Langstreckenklassiker Le Mans gelang ihm mit Porsche gleich der Gesamtsieg. Force India hatte ihm den Ausflug in die Sportwagen-Serie genehmigt.

Bericht bei bild.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.