Schwergewichtskampf im Wembley-Stadion

Boxen im Ticker: Technischer K.O. - Joshua schlägt Klitschko nieder

+
Joshua (l.) gegen Klitschko.

London - Vor rund 90.000 Zuschauern schlägt Anthony Joshua Wladimir Klitschko nieder und gewinnt durch technischen K.O. Lesen Sie den Kampf hier in unserem ausführlichen Ticker nach.

+++ Das lassen wir jetzt einfach mal so stehen. Ein toller Abend für alle Fans des Box-Sports geht damit zu Ende. Hier haben wir für Sie noch unseren ausführlichen Bericht von diesem Mega-Kampf zwischen Anthony Joshua und Wladimir Klitschko. Danke für‘s Mitlesen und gute Nacht!

Bilder vom Mega-WM-Kampf: Joshua siegt gegen Klitschko

+++ „Ich war in einer Topform, das ist so schade. Aber man muss es akzeptieren wie es ist. So ist das im Leben und im Sport. Ich finde es gut für den Sport, dass wir uns respektvoll unterstützt haben. Es war ein tolles Event, das hat uns beiden Spaß gemacht.“

+++ Klitschko weiter: „Ich zeige meine Enttäuschung. Aber so ist der Sport. Anthony ist ein guter Champ. Ich war kurz vor dem Sieg, aber ich kann ihm nur gratulieren. Ich habe mir Zeit genommen die richtigen Schläge zu platzieren. Aber er hat es gut gemacht.“

+++ Wird es einen Rückkampf geben? „Ja, wir haben einen Vertrag, aber ich will jetzt erst einmal analysieren. Ich hätte mir gewünscht das hier zu gewinnen. Anthony hat gekämpft und er hat gewonnen.“ 

+++ Nun spricht Wladimir Klitschko: „Ich liebe euch, ich hoffe ihr hattet Spaß an dem Kampf. Der beste hat heute Nacht gewonnen und das ist ein großartiges Ereignis gewesen. Zwei Gentlemen haben gegeneinander gekämpft. Es ist schade, dass ich es nicht geschafft. Aber aller Respekt gebührt Anthony.“

+++ Zum Schluss bedankt sich Joshua noch bei Lennox Lewis.

+++ Joshua weiter: „Beim Boxen geht es um Charakter. Ich hab gesagt, das wird ein Klassiker im Boxen. Man muss das machen woran man glaubt. So eine Schlägerei über zwölf Runden musst du erstmal aushalten. Es würde mir übrigens auch Spaß machen gegen Tyson Fury zu kämpfen. Fury wo bist du?“

+++ Joshua nach dem Kampf: „Vor dreieinhalb Jahren habe ich gesagt, ich bin nicht perfekt. Aber ich versuche es. Ich bedanke mich bei meinem Trainer und bei meinem Team. Bei all denen die mir den Weg geebnet haben. Und auch bei all den Fans die zugeschaut. Und zum Schluss, man sagt lass das Ego vor der Tür: Wladimir ist ein Vorbild im Ring und außerhalb des Rings. Wladimir gehört für jedem der boxt zu den Vorbildern. Das sind Leute die das Boxen einfach so gut vertreten. Ich liebe euch alle, vielen Dank!“

+++ Unser Fazit: Anthony Joshua beweist hier nun also, was viele sowieso schon wussten: Der junge Brite ist das größte Box-Talent dieser Zeit. Joshua beweist, dass er auch Kämpfe über längere Distanzen gehen kann - und noch viel wichtiger: Er kann auch einstecken und sich wieder aufrappeln. Ein Boxkampf auf unheimlich hohem Niveau geht hier mit technischem K.O. zu Ende. Klitschko hatte sich so viel für diesen Kampf vorgenommen und hatte Joshua bereits auf dem Boden. Doch in einem unfassbaren Kraftakt kommt der Brite zurück und beendet mit seinem rechten Aufwärtshaken den Kampf. Ein couragierter Kampf von Klitschko, ein noch brutalerer Konter von Joshua. Das war Boxen auf Top-Niveau!

Der Mega-Kampf zwischen Anthony Joshua und Wladimir Klitschko zum Nachlesen

+++ Was war das für eine Runde von Joshua? Der junge Brite schlägt Klitschko zwei Mal zu Boden, der Ukrainer berappelt sich zwar beide Male, doch der Ringrichter beendet den Kampf. Die richtige Entscheidung, wie wir finden. Klitschko konnte dem Schläge-Wirbel von Joshua nichts mehr entgegensetzen. Puhhh, wir müssen jetzt erst einmal durchatmen. Was für ein Kampf!

+++ABBRUCH! Joshua bleibt Weltmeister! 

+++ Anthony Joshua trifft Klitschko mit einem unfassbaren Aufwärtshaken, Klitschko wird angezählt und geht zwei Mal zu Boden.

+++ KLITSCHKO LIEGT AM BODEN! Joshua setzt nach! Das könnte das Ende sein!!

+++ Runde elf startet! Klitschko kassiert den ersten Wirkungstreffer. Was für ein Blitzstart von Joshua! Klitschko taumelt leicht.

+++ Ist das ein spannender Kampf! Immer wieder Klitschkos Linke, immer wieder überfallartige Schläge von Joshua. Eine unglaublich enge Entscheidung hier. Die zehnte Runde geht zu Ende.

+++ Das Tempo ist im Vergleich zu den Runden fünf und sechs deutlich geringer geworden. Immer wieder klammern die beiden Kontrahenten.

+++ Runde zehn beginnt! Nach Punkten ist dieser Kampf hier bislang sehr eng. 

+++ Runde neun geht wieder eher an Joshua. Der Brite hat sich definitiv wieder berappelt und noch einen weiteren Treffer mit der Linken gelandet. Klitschko muss hier aufpassen. Die neune Runde ist beendet.

+++ Joshua bringt eine Linke ins Ziel. Sofort wird es hier im Wembley wieder lauter. 

+++ Runde neun beginnt! Wladimir Klitschko tänzelt wieder. Der 41-Jährige scheint unglaublich fit zu sein. 

+++ Ein unfassbar hohes Niveau das hier geboxt wird. Klitschko weiter mit lockeren linken Treffern, doch auch Joshua wird wieder aktiver. Dennoch bleibt auch die achte Runde deutlich ruhiger als die vorherigen. Interessant: Das ist das erste Mal, dass Joshua überhaupt über mehr als sieben Runden boxen muss. Eine ungewohnte Situation für den jungen Boxer. 

+++ Insgesamt bleibt das hier ein ausgeglichener Kampf. Joshua hat sich wieder berappelt und scheint den harten Wirkungstreffer gut weggesteckt zu haben.

+++ Runde acht startet! Joshua geht explosiv in diese Runde.

+++ Auffällig: Klitschko ist im Oberkörper wieder deutlich beweglicher geworden. Das ist ein wichtiges Signal. Einmal bleibt er kurz stehen, schon kann Joshua mit einem linken Haken einen Treffer landen. Runde sieben geht zu Ende. Diese war deutlich ruhiger als die Runden zuvor.

+++ Joshua redet mit Klitschko! Psycho-Spielchen kann der junge Brite also auch schon gut. Treffer hat er aber keine mehr gelandet, er muss immer wieder die lockere Linke von Klitschko einstecken.

+++ Klitschko beginnt auch diese Runde wieder aktiver als sein Kontrahent. Wieder landet er leichte Treffer mit dem linken Jab. 

+++ Runde sieben beginnt! Wenn man sich die ersten sechs Runden ansieht, dann kann man kaum glauben, dass es hier am Ende über zwölf Runden gehen wird.

+++ Was für ein packender Kampf, was für ein starkes Comeback von Klitschko, nachdem er bereits einmal am Boden lag. Immer wieder versucht es der Ukrainer mit dem ungewöhnlichen rechten Auwärtshaken. Runde sechs ist beendet.

+++ Joshua hat seinen Mundschutz verloren. Kurze Pause. Joshua scheint hier deutlich beeindruckt zu sein. Wieder trifft Klitschko mit seinem Jab. Dann legt er den brutalen Linken nach,Joshua geht zu Boden und wird angezählt. Er kann aber weiter boxen.

+++Runde sechs startet! Klitschkos Auge sieht wieder besser aus, er geht hier mit viel Energie in die nächste Runde und landet gleich den ersten Treffer mit einem rechten Aufwärtshaken.

+++ Jetzt trifft Klitschko mit seiner Linken! Joshua ist benommen und taumelt durch den Ring. Der Brite weiß nicht mehr was er hier macht. WAS FÜR EINE RUNDE!

+++ Klitschko hat einen dicken Cut am Auge. Das blutet hier ordentlich. Joshua setzt schon wieder die linke ins Ziel. Für Klitschko sieht das hier gar nicht gut aus.

+++Runde fünf beginnt! Boah, was für Treffer! Klitschko ist getroffen und geht zu Boden! Der Ukrainer fängt sich hier zwei Haken von Joshua und wurde angezählt.

+++ Joshua geht wieder vermehrt auf den Körper. Das Aggressionslevel steigt. Klitschko startete zwar stark in diese Runde, verliert hier aber gerade wieder ein ein bisschen den Faden. Damit geht die vierte Runde zu Ende.

+++ Runde vier startet mit einem Kracher! Klitschko landet einen richtig starken Treffer mit der Rechten. Doch dieser antwortet mit einer eben solchen. Tolles Boxen bislang!

+++ Joshua ist hier mittlerweile der aktivere Boxer. Klitschko bewegt den Oberkörper zu wenig, Joshua nutzt das bislang ordentlich aus. Wieder landet er leichte Treffer mit der Führungshand. Auch in der dritten Runde hat Joshua insgesamt leichte Vorteile.

+++ Joshua gibt weiter Gas und versucht einen Aufwärts-Haken. Klitschkos Führhand war nicht am Kinn, das war gefährlich.

+++ Die dritte Runde startet! Joshua startet stark in die dritte Runde und landet erneut einen kleinen Treffer mit der Rechten. 

+++ Man merkt beiden Boxern hier den gegenseitigen Respekt an. Joshua verlegt sich bislang auf‘s kontern, das funktioniert ordentlich. Klitschko agiert noch zurückhaltend. Damit geht die zweite Runde zu Ende.

+++ Joshua überlässt Klitschko zunächst die Ringmitte. Die Führhand von Klitschko pendelt ab und zu rein, doch Joshua agiert hier bislang cleverer. Er landet mehrere kleine Treffer mit der Rechten.

+++ Die zweite Runde beginnt! Direkt geht Wladimir Klitschko mit viel mehr Bewegung in den Kampf. Das war die klare Ansage in der Pause. 

+++ Klitschko lässt die Führhand hängen, Joshua sieht hier seine Chance Treffer zu landen. Die beiden Kontrahenten gehen nun in einen ersten Clinch. Ein guter Auftakt von beiden Boxern. Damit ist die erste Runde beendet.

+++ Die ersten Sekunden des Kampfes sind hier ein Duell um die Führungshand. Klitschko landet nun ebenfalls einen ersten leichten Treffer mit seinem linken Jab.

+++ Die erste Runde läuft! Joshua mit der ersten guten Aktion, seine Linke trifft Klitschko leicht. Das Publikum tobt!

+++ Ganz im Gegensatz zu Anthony Joshua. „AJ“ darf sich der Unterstützung des Publikums sicher sein. Gleich geht es los!

+++ „Dr. Steelhammer“ wird von Buffer vorgestellt. Doch auch hier muss Klitschko die Pfiffe des Publikums hinnehmen. Er darf sich auf eine Höllenstimmung gefasst machen.

+++ Die Stimme des Boxens, Michael Buffer, ruft nun endlich den legendären Satz: „Let‘s get ready to ruuuuuuuuuuuuummbleeeeeeeeee!“ Gleich geht es hier so richtig los!

+++ Nun folgt „God Save The Queen“, gesungen von Louisa Johnson. Das Stadion erhebt sich und singt mit. Gänsehaut-Feeling im Wembley.

+++ Natalia Klitschko, Ehefrau von Vitali Klitschko, singt nun die ukrainische Nationalhymne. Das Ende der Hymne wird mit Pfiffen quittiert. 

+++ Jetzt ist Joshua im Ring angekommen. Blickkontakt gibt es keinen zwischen den beiden Kontrahenten. 

+++ Doch für Joshua geht es nicht direkt zum Ring. Zunächst wird der Weltmeister noch auf einem Podest den Zuschauern präsentiert. Der junge Boxer lässt hier keine Gelegenheit aus, um Klitschko eine möglichst lange Wartezeit im Ring zu bescheren. 

+++ Jetzt kommt Anthony Joshua. Während der Brite einläuft tigert Wladimir Klitschko im Ring umher um sich warm zu halten. Es sind gerade so über zehn Grad im Wembley.

+++ Nun sagt Michael Buffer Anthony Joshua an. Ein epischer Moment im Wembley-Stadion. Der Brite hat hier einen eklatanten Heimvorteil. Klitschko muss im Ring warten. „Willkommen in der Höhle des Löwen.“

+++ Der Einlauf dauert in diesem riesigen Stadion natürlich um einiges länger als gewohnt. Klitschko hat mehrere hundert Meter hinter sich zu bringen. Jetzt ist er im Ring angekommen und hat damit den „Walk In“ hinter sich gebracht. 

+++ Wladimir Klitschko läuft unter lauten Buh-Rufen im Stadion ein. Ungewohnt die Rolle des Herausforderers. Gewohnt: Der Song „Can‘t Stop“, unter dem Klitschko sich nun in Richtung Ring bewegt.

+++ Im Wembley läuft jetzt Sweet Caroline. Die Stimmung ist überragend, sogar Lennox Lewis singt hier mit. Und jetzt erklingt die Stimme von Michael Buffer: „Let‘s get this party started.“ 

+++ „Wenn es ein langer Kampf wird, hängt es an der Erfahrung von Wladimir. Der weiß wie das ist, er weiß wie sowas laufen kann. Die Leute sagen der Anthony muss da raus und einen schnellen Start hinlegen. Wladimir kann die Rechte und auch den linken Haken jederzeit bringen. Joshua muss da auch erstmal in den Kampf finden“, meint dagegen Lennox Lewis.

+++ Wie geht der Boxkampf des Jahrzehnts aus? Evander Holyfield gibt seine Einschätzung ab: „Schwer vorherzusagen. Ich glaube es wird eng, aber ich denke Joshua kann es schaffen. Es liegt in seiner Hand.“

+++ „Wladimir sieht unheimlich gut vorbereitet aus. Ich glaube der letzte Kampf für Wladimir gegen Fury war mental schwierig. Er ist jetzt so konzentriert, das ist eine andere Geschichte. Ich glaube er hat sich alles angeschaut und er weiß, dass er besser zurückkommen muss“, weiß Lewis um die Bedeutung mentaler Stärke im Boxkampf. 

+++ Wladimir Klitschkos Frau Hayden Panettiere äußert sich vor dem Kampf: „Ich habe noch nie einen Menschen gesehen der entschlossener ist als Wladimir. Er hat ein riesiges Selbstvertrauen und er ist total ruhig.“

+++ „Wenn man so schwer ist, ist das eher ein Problem. Man muss das Gewicht ja zwölf Runden durch den Ring schleppen. Mal schauen wie das nachher im Kampf bei Joshua aussehen wird. Wladimir weiß auch wie man im Kampf damit umgehen wird“, sagt Lennox Lewis.

+++ Jetzt geht es um die Temperatur im Stadion: „Ich hatte immer eine Decke dabei wenn ich warten musste. Das ist wirklich irre wie kalt es da sein kann“, erzählt Lewis. 

+++ „Wladimir hat gegen Tyson Fury verloren. Jetzt hat er mit Anthony Joshua einen vor sich stehen, der seine Titel kassiert hat. Ich glaube, er wird es allen zeigen. ‚Du denkst, ich bin alt, dir werde ich es zeigen‘“, so Lennox Lewis. 

+++ Auch Evander Holyfield gibt als Ex-Profiboxer seine Einschätzung ab: „Es wird ein großartiger Kampf. Sie haben beiden den Spirit, sie haben beide den Mut. Beide stehen unter wahnsinnigem Druck.“

+++ Bald geht es los. Vor dem mit Spannung erwarteten Kampf zwischen den beiden Box-Giganten analysiert Box-Legende Lennox Lewis bei RTL: „Ich bin sicher wenn sie sich darauf konzentrieren was sie können, dann wird es einen sehr guten Kampf geben. Aber nur einer kann gewinnen.“

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zum Boxkampf zwischen Wladimir Klitschko und Anthony Joshua. Die beiden Schwergewichtsboxer duellieren sich am Samstagabend vor rund 90.000 Zuschauern im ausverkauften Wembley-Stadion in London. Los geht‘s um ca. 22.45 Uhr deutscher Zeit.

Wladimir Klitschko - Anthony Joshua: Vorbericht

Der mittlerweile 41-jährige Wladimir Klitschko kämpf am Samstag um seine Zukunft als Profi-Boxer. Sollte der Ukrainer gegen den 27-jährigen Briten Anthony Joshua verlieren, zweifeln viele an einer Fortsetzung seiner Karriere. „Bei einer klaren Niederlage wüsste ich nicht, welche Motivation er noch hätte“, sagte beispielsweise der ehemalige Boxer Henry Maske gegenüber dem SID. Und selbst Wladimirs vier Jahre älterer Bruder Witali baut zusätzlich Druck auf: „Wladimir hat keine zweite Chance.“

Der Ex-Weltmeister der Verbände WBA (World Boxing Association), WBO (World Boxing Organization), IBF (International Boxing Federation) und IBO (International Boxing Organization) will sich allerdings nicht in die Karten schauen lassen. „Ich denke nicht weiter als bis zum 29. April“, so Klitschko. „Wenn Gesundheit und Motivation noch da sind, mache ich weiter. Wenn eines von beiden fehlt, höre ich auf.“ Seine Entscheidung über die Zukunft will er unabhängig vom Ausgang des Kampfes treffen.

Dennoch würde eine weitere Pleite, wie zuletzt im November 2015 gegen Tyson Fury, einen deutlichen Kratzer in der sonst fast makellosen und erfolgreichen Laufbahn des Ukrainers hinterlassen. Der Fight gegen Anthony Joshua ist immerhin sein 69. Auftritt als Profi und gleichzeitig sein 29. WM-Kampf. Neben Joshuas IBF-Gürtel geht es auch um den vakanten Superchampion-Titel der WBA.

Wladimir Klitschko - Anthony Joshua: Der ukrainische und der britische Boxer im Vergleich

Wladimir Klitschko

Anthony Joshua

Alter

41

27

Geburtstag

25.03.1976

15.10.1989

Geburtsort

Semipalarinsk (Ukraine)

Watford (Großbritannien)

Größe

1,98 m

1,98 m

Gewicht

111,5 kg

113 kg

Stil

Linksauslage

Linksauslage

Kampfname

Dr. Steelhammer

AJ

Ausbildung

Doktor der Sportwissenschaften

Maurer

Profikämpfe

68

18

Siege

64

18

K.o.-Siege

54

18

Niederlagen

4

0

WM-Kämpfe

28

4

Trainer

Johnathon Banks

Rob McCracken

Profi-Titel

ehemals WBA, WBO, IBF, IBO

IBF

Wir haben für Sie in einem separaten Artikel auf tz.de zusammengefasst, wo und wie Sie den Fight zwischen Wladimir Klitschko und Anthony Joshua live im TV und im Live-Stream sehen können.

sdm/sk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.