Abschied aus München

Deutschland Cup findet künftig in Augsburg statt

+
Das Eishockey Vier-Nationen-Turnier findet künftig in Augsburg statt.

Augsburg - Nach dem Abschied aus München wird der Deutschland Cup im Herbst in Augsburg ausgespielt. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch.

Details zu dem Vier-Nationen-Turnier will der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) bei einer Pressekonferenz am Freitag im Augsburger Curt-Frenzel-Stadion bekanntgeben.

Verbandspräsident Franz Reindl hatte in der vorigen Woche auf Anfrage bereits erklärt, dass die neue Ausrichterstadt des traditionellen Turniers einen Vertrag über drei Jahre erhalte. Offen ist derzeit noch, wer neben dem deutschen Team im Herbst antreten wird.

Der DEB hatte den Vertrag mit dem Münchner Olympiapark jüngst nicht mehr verlängert. Sechs Jahre hatte in Bayerns Landeshauptstadt das erste Auswahl-Turnier des Winters stattgefunden, davor waren unter anderem Stuttgart und Hannover die Veranstaltungsorte.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.