Basketball-Star genießt Rente

„War schon hässlich“: Dirk Nowitzki überrascht mit Fress-Beichte - und kündigt Besuch auf Oktoberfest an

+
Die „paar Kilo“ mehr, kann Dirk Nowitzki leicht verkraften.

Dirk Nowitzki gilt als absoluter Vorzeige-Athlet, doch auch eine Basketball-Legende kann vom Heißhunger übermannt werden. Das gestand der Würzburger jetzt.

Leverkusen - Dirk Nowitzki wird auch in diesem Jahr wieder beim Benefiz-Fußballspiel, „Champions for Charity“ mitmischen. Die Pressekonferenz im Vorfeld der Partie sorgte so für den ersten Medienauftritt des Basktballers seit dem Ende seiner aktiven Karriere. Die Bild berichtete vom Interview.

Dort gestand er, dass er sich nach seinem Karriereende im April heftig gehen ließ: „Der erste Monat war schon hässlich.“ Nach über zwanzig Jahren als Profi bei den Dallas Mavericks genießt der 41-Jährige jetzt die Freiheiten der Rente. „Ich habe schon ein paar Kilo drauf, aber es war schön, mal wieder alles zu essen, worauf ich Lust hatte“, erklärt er, sich wahre Fress-Gelage gegönnt zu haben: „Da kam alles rein. Von Burger über Milchshakes über Eis - alles!“

Dirk Nowitzki genießt die Zeit nach dem Sport: Wiesn-Besuch angekündigt

Das Schmausen sei dem Sport-Idol nach einer so langen Karriere voller Verzicht gegönnt und zwischenzeitlich habe sich auch sein Essverhalten wieder eingependelt. Als nächstes steht allerdings ein Wiesn-Besuch auf seinem Genuss-Plan: „Ich war auch noch nie auf dem Oktoberfest. Daher kann es sein, dass ich mir das auch mal gönne.“

„Der Druck, immer fit zu bleiben und auch während des Urlaubs auf Diät zu achten ist weg. Ich habe mich jetzt auch erstmal gehen lassen und seit dem letzten Spiel kein Workout mehr gemacht“, schildert er die neu gewonnen Freiheiten in der Rente.

Nach dem Karriereende von Dirk Nowitzki geht es in der NBA drunter und drüber. Mavericks-Kollege und DBB-Nationalspieler Maxi Kleber hat sich mit dem Team auf einen neuen Vierjahresvertrag geeinigt undunterschrieb kürzlich einen Millionen-Deal. Finals-MVP Kawhi Leonard verlässt Meister Toronto und wechselt nach Los Angeles

Ende August geht es dann mit der Weltmeisterschaft in China weiter, an der auch Deutschland teilnimmt. Alle Termine und den Modus des Turniers finden Sie bei uns im Spielplan der Basketball-WM 2019. Darüber hinaus gibt es im Sendeplan die Infos zur Übertragung des Turniers in Deutschland.

mb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.