Charity-Tennisturnier

Nowitzki spendet für Opfer von "Harvey"

+
Dirk Nowitzki spielt seit 1998 in der NBA für die Dallas Mavericks.

Dirk Nowitzki spendet die Einnahmen aus seinem Charity-Tennisturnier an die Opfer des verheerenden Hurrikans Harvey.

Dallas - Das gab der NBA-Superstar von den Dallas Mavericks bei Twitter bekannt. "Ich habe entschieden, dass alle Erlöse aus meinem Tennisturnier am 16. September direkt an Familien und Kinder gehen sollen, die von Hurrikan Harvey betroffen sind!", schrieb der 39-Jährige am Samstag.

Beim Event in Dallas sind unter anderem aus dem Tennis Tommy Haas und der Amerikaner Andy Roddick dabei, auch Schauspieler Owen Wilson spielt mit. Das "Dirk Nowitzki Pro Celebrity Tennis Classic" hatte im Vorjahr erstmals stattgefunden.

NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.