Fünfter in Engelberg

Eisenbichler in starker Form für Vierschanzentournee

+
Auch in Engelberg der beste deutsche Skispringer: Markus Eisenbichler. 

Engelberg - Markus Eisenbichler hat bei der Generalprobe für die Vierschanzentournee als starker Fünfter erneut für das beste deutsche Ergebnis gesorgt.

Während der erst 17 Jahre alte Slowene Domen Prevc in Engelberg/Schweiz seinen vierten Saisonsieg feierte, überzeugten die DSV-Adler vor allem als Mannschaft. Hinter Eisenbichler belegten Richard Freitag, Weltmeister Severin Freund und Andreas Wellinger die Ränge sieben, neun und 13.

Das Podest war aber klar außer Reichweite. "Der Abstand ist schon groß. Die Jungs ganz vorne haben noch eine Schippe drauf gelegt", sagte Bundestrainer Werner Schuster elf Tage vor dem Tournee-Auftakt in Oberstdorf in der ARD. Schon am Samstag waren das DSV-Team am Podium vorbeigeflogen.

Domen Prevc sprang mit seinem Sieg vor Doppel-Olympiasieger Kamil Stoch (Polen) und dem Österreicher Stefan Kraft endgültig in die Rolle des Tournee-Favoriten, im ersten Durchgang gelang ihm mit 144,0 m sogar ein Schanzenrekord. Sein großer Bruder Peter (24) erlebte dagegen ein Desaster. Der Dominator des Vorwinters verpasste als 33. erstmals seit März 2014 den zweiten Durchgang und landete noch hinter dem dritten Prevc-Bruder Cene, der 29. wurde.

Am Samstag hatte der Österreicher Michael Hayböck vor Domen Prevc und Andreas Kofler (Österreich) seinen ersten Saisonsieg gefeiert. bester Deutscher war Eisenbichler als Siebter. Richard Freitag, zur Halbzeit Zweiter, fiel auf Rang acht zurück und wartet seit seinem Tournee-Erfolg in Innsbruck am 4. Januar 2015 weiter vergeblich auf einen Podestplatz.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.