Elfjähriger mit Downsyndrom schießt Tor des Monats

Das Fußball-Spiel der schottischen Premier League zwischen Hamilton Armagh aus Nordirland und Celtic Glasgow war an und für sich unspektakulär.

Der Euroleague-Teilnehmer gewann in Armagh mit 2:0. Doch in der Pause hatte der elfjährige Jay Beatty seinen großen Auftritt. Ein junge mit Down-Sydrom schoss aus kurzer Distanz ins Tor. Anschließend wurde er von den Zuschauern frenetisch gefeiert. Der Treffer des jungen Celtic-Fans wurde mittlerweile zum Tor des Monats gewählt. (bjm)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.