Zum zweiten Mal Vater

Erster Sohn für Nowitzki: Max "gesund und munter"

+
Dirk Nowitzki kann sich über die Geburt seines zweiten Kindes freuen.

Dallas - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki ist zum zweiten Mal Vater geworden. Seine Ehefrau Jessica brachte am Montag in Dallas Sohn Max zur Welt.

Das teilte Nowitzkis Schwester Silke der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag mit. Mutter und Kind seien „gesund und munter“. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung darüber berichtet.

Die Tochter Malaika war im Juli 2013 geboren worden, ein Jahr zuvor hatte Nowitzki die Schwedin Jessica geheiratet. „Ich habe immer gesagt, dass eine Familie mit vielen Kindern ein Traum von mir ist“, hatte der 36 Jahre alte Profi des NBA-Clubs Dallas Mavericks zuletzt über seine privaten Planungen gesagt.

dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.