Gegen Jennifer Brady

US Open: Erstrunden-Aus für Petkovic

+
Nach Angelique Kerber ist nun auch Andrea Petkovic bei den US Open ausgeschieden.

Nach Angelique Kerber ist nun auch Andrea Petkovic bei den US Open ausgeschieden. Die 29-Jährige scheiterte in der ersten Runde an der Amerikanerin Jennifer Brady.

New York - Für die frühere Top-Ten-Spielerin Andrea Petkovic sind die US Open der Tennisprofis nach der ersten Runde beendet. Die 29-jährige Darmstädterin unterlag am Mittwoch in der Fortsetzung ihres Matches gegen die Amerikanerin Jennifer Brady 4:6, 6:3, 1:6. Die Partie war am Dienstag wegen Regens beim Stande von 4:3 im zweiten Satz aus Sicht von Petkovic abgebrochen und verschoben worden. Bei den vier wichtigsten Turnieren ist die auf Rang 93 abgestürzte Hessin in dieser Saison nicht über die zweite Runde hinausgekommen. Von den deutschen Damen waren zuvor bereits Titelverteidigerin Angelique Kerber, Carina Witthöft, Annika Beck, Mona Barthel und Qualifikantin Anna Zaja gescheitert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.