Tennisturnier

Federer erster Finalist beim Tennisturnier in Montreal

+
Roger Federer steht im Finale beim Tennisturnier in Montreal. Foto: Paul Chiasson

Montreal (dpa) - Roger Federer hat das Finale beim Tennisturnier in Montreal erreicht. Der Schweizer setzte sich in der Vorschlussrunde gegen den Niederländer Robin Haase durch. Nach 75 Minuten verwandelte der 19-malige Grand-Slam-Gewinner den Matchball zum 6:3, 7:6 (7:5)-Erfolg.

Im Endspiel trifft der 36-jährige Federer auf den Sieger der Partie zwischen dem Hamburger Alexander Zverev und dem Kanadier Denis Shapovalov, der im Achtelfinale Rafael Nadal aus dem Turnier geworfen hatte. Das Master-Turnier in Kanada ist mit rund 4,6 Millionen Dollar dotiert und dient der Vorbereitung auf die US Open, die am 28. August in New York beginnen.

Tableau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.