Wer hält das Brett am längsten? 

06:30-Aktion: Nach 30 Tagen vier bis fünf Minuten in der Planke sein

Kassel. Der Wunsch nach einer neuen Aktion war da. Und deshalb steht der Monat August bei der kostenlosen Frühsportaktion 06:30 nun unter dem Motto: „Plank Challenge“

Übersetzt bedeutet das Brett-Herausforderung. Und die besteht konkret darin: möglichst lange die gleichnamige Übung auszuführen. Die Arme sind aufgestützt, der Oberkörper ist gestreckt, die Füße stehen auf den Zehenspitzen, der Körper bildet quasi ein Brett.

Die Idee: „Wer täglich die Planke trainiert und zweimal pro Woche an 06:30 mit dem ergänzenden Trainingsplan teilnimmt, schafft es in 30 Tagen die Muskulatur so belastbar und fit zu machen, dass er am Monatsende vier bis fünf Minuten am Stück das Brett halten kann“, erklärt Fitnessexperte Sascha Seifert, der die Aktion mit initiiert hat. Es sei ein realistisches Ziel für Menschen, die im Training seien. „Wir legen den Fokus extra nur auf eine Übung. Denn in unserem Alltag bleibt wenig Zeit für Sport“, sagt er. „Studien haben gezeigt: Die Planke ist die beste Übung für einen flachen Bauch, denn sie hält auf einer ganzen Fläche die Muskeln auf Zug. Sie ist eine sogenannte isometrische Übung, das heißt, es gibt keine Bewegung, sondern die Muskeln werden nur angespannt. Das führt am schnellsten zum Muskelaufbau.“

Die Übung ausführen kann grundsätzlich jeder. Aber Seifert erklärt: „Sie ist nicht geeignet für Menschen, die unter starken Rückenschmerzen leiden und Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule haben. Wer akute Schmerzen hat, sollte die Übung nur in Absprache mit seinem Therapeuten machen.“

Der Trainingsplan

Die Planke halten:

Tag 1: 20 Sekunden

bis Tag 8: jeden Tag fünf Sekunden steigern

Tag 6: Pause

Tag 9 bis 11: 1 Minute

Tag 12 bis 15: 1,5 Minuten

Tag 16/17: 2 Minuten

Tag 18/20/21: 2,5 Minuten

Tag 19: Pause

Tag 22: 3 Minuten

Tag 23: Pause

Tag 24/25/26: 3,5 Minuten

Tag 27: 4 Minuten

Tag 8: 4,5 Minuten

Tag 29: Pause

Tag 30: 5 Minuten

Alle Infos zur kostenlosen Fitness-Aktion 06Dreissig findet ihr hier: www.sechs-dreissig.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.