Fit in die Ferien starten

06:30-Fitness-Spezial am Freitag ab 18.30 Uhr in Baunatal

Baunatal. Am Freitag steht der letzte Schultag auf dem Programm. Der perfekte Anlass also, um die Frühsportaktion 06:30 mit einer der beliebten Spezial-Ausgaben aufwarten zu lassen.

„Wir stellen 06:30 unter das Motto „School’s out“, sagt Christoph Klein vom KSV Baunatal. Der Trainer wird auch die kostenlose einstündige Einheit leiten. Startschuss aber ist nicht schon in der Frühe, da wären schließlich die Schüler noch auf dem Weg zur Schule. Nein, los geht’s um 18.30 Uhr – damit auch die dabei sein können, die es normalerweise nicht sein können. „Wir freuen uns besonders auf die Schüler“, erklärt Klein.

Die Einheit findet auf dem Vorplatz der Max-Riegel-Halle in Baunatal statt. „Sollte es regnen, kein Problem: Dann machen wir mehr Übungen im Stehen“, kündigt der Coach an.

Mitmachen kann grundsätzlich jeder. Mitzubringen sind Sportklamotten, eine Matte, ein Getränk und natürlich viel gute Laune. Auf dem Programm stehen neben dem klassischen 06:30-Workout in der zweiten halben Stunde Koordination und Übungen aus dem Lauf-ABC.

Alle Infos zur kostenlosen Fitnessaktion gibt es auf www.sechs-dreissig.de

Termin-Übersicht: HNA-Yogasommer und Frühsportaktion 06:30

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.