FITNESSAKTION 06DREISSIG Neues Trainingsvideo heute online

Der Bauch muss brennen: Neues Trainingsvideo für zuhause online

Julia Mrowiec und Constantin Hesse machen es vor: Beim Videodreh der Fitnessaktion 06:30 auf dem Dach der HNA brennen nicht nur die Bauchmuskeln.
+
Julia Mrowiec und Constantin Hesse machen es vor: Beim Videodreh der Fitnessaktion 06:30 auf dem Dach der HNA brennen nicht nur die Bauchmuskeln.

In diesem Jahr trainieren wir bei 06DREISSIG wegen der Corona-Einschränkungen via Youtube. In diesem Video zeigen wir Ihnen unser Intervalltraining mit Käfer, Ausfallschritten, der Brücke, Good Mornings und dem Hampelmann. 

Technik. Ist sie Freund oder Feind? Beim Dreh für das aktuelle 06Dreissig-Video ist sie definitiv gegen uns. Der Ton will einfach nicht mitspielen. Immer wieder kratzt es aus dem Lautsprecher. In der einen Sekunde funktioniert das Mikrofon einwandfrei. Dann bricht der Ton ab.

Unsere Fitnesscoaches Constantin Hesse und Julia Mrowiec lassen sich davon aber nicht unterkriegen. Und ihre gute Laune kann ohnehin nichts verderben. Auch kein kratzendes Mikro. Und so drehen sie die ersten Übungen motiviert und professionell auch gerne doppelt, bis sich das Problem gelöst hat.

Zum Beispiel das Aufwärmprogramm, bei dem Gelenke und Muskeln mobilisiert werden. „Das Warm-up ist sehr wichtig, damit Verletzungen vorgebeugt wird. Die Muskulatur wird auf die Belastung vorbereitet“, erklärt Hesse.

Das schweißtreibende Kurz-Intervall-Training aus dem Programm von 06:30 besteht aus fünf Übungen mit je verschiedenen Schwierigkeitgraden. Zu finden ist das und mehr auf dem Youtubekanal der HNA.

Das Training beginnt mit Kniebeugen, danach folgen Stützübungen, sogenannte Planks. Hier haben die Trainer gleich vier verschiedene Varianten kombiniert: Den klassischen Unterarmstütz, seitliche Stütze rechts und links und dann wird die Hüfte abwechselnd seitlich abgelegt.

Beim Anfersen ziehen Hesse und Mrowiec ein flotteres Tempo an. „Das brennt schön in den Oberschenkeln“, sagt Hesse. „Los, Vollgas!“, spornt er sein unsichtbares Publikum an. Auch beim Superman für die Rückenmuskulatur und bei der Krabbe für den Bauch heißt es: Auf die Zähne beißen.

Beim neuen 06Dreissig Video wird es knackig. Constantin Hesse und Julia Mrowiec wollen „alle Muskelgruppen abfrühstücken“, wie sie sagen. Jeder, der mitmachen möchte, findet das Video hier:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.