Preise im Wert von 700 Euro zu gewinnen

Fitnessaktion 06:30: Die ersten Bonuskarten sind voll

+

Die ersten 06:30-Bonuskarten sind voll. Wer 15 Stempel gesammelt hat, kann die Karte abgeben - und danach natürlich weitersammeln.

Volle Karten können die Teilnehmer mit ihrer Anschrift an die HNA-Sportredaktion (Frankfurter Straße 168, 34121 Kassel) schicken - oder sie einem Trainer in die Hand drücken.

Gesammelt werden können die Stempel bei den Spezials in der Kasseler City am 10. August an der Markthalle und am 14. September auf dem Königsplatz im Rahmen des Heimatshoppens - und bei allen Abend-Einheiten mittwochs um 18.30 Uhr auf der Grimmwelt.

Zur Erinnerung: Zu gewinnen gibt es Preise im Gesamtwert von 700 Euro. Unter allen, die ihre komplett abgestempelte Bonuskarte einreichen, verlosen wir zehn Fitnessarmbänder, zehn kabellose Bluetooth-Kopfhörer, die besonders für den Sport geeignet sind, und zehn 2-Stunden-Karten für die Therme.

Unterstützt wird die Aktion von Alexander Wild und seinem Versicherungsbüro der Gothaer. "Wir wollen über die Bonuskarte einen Anreiz schaffen, damit die Menschen regelmäßig teilnehmen. Denn gerade die Regelmäßigkeit stärkt den Zusammenhalt einer solchen Gruppe", sagt Wild.

Kostenlos Fitness und Yoga machen - in Kassel und weiteren Orten

Bei der kostenlosen Fitnessaktion 06:30 kann jeder mitmachen, der Lust hat. Dasselbe gilt für den HNA-Yogasommer. Willkommen sind Neulinge und Profis. Einfach vorbeikommen.

06:30 und den Yogasommer gibt es natürlich auch bei Facebook.

Lesen Sie auch15 Minuten im Brett: Bei der 06:30-Plank-Challenge siegen drei Frauen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.