1. Startseite
  2. Sport
  3. Fitnessaktion 06Dreissig

Fitnessaktion 06Dreissig in Kassel morgens jetzt an drei Tagen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Frank Ziemke, Marie Klement

Kommentare

Logo der Fitnessaktion 06Dreissig
Logo der Fitnessaktion 06Dreissig © HNA

Der Standort Kassel der HNA-Fitnessaktion 06Dreissig ist in den Sommermodus gewechselt. Was das bedeutet, erklären wir in diesem Artikel.

Wann und wie startet das Training der Fitnessaktion in Kassel? Zunächst einmal: Ganz ausgefallen ist es ohnehin nicht. Auf dem Basketballfeld in der Goetheanlage wurde im Winter samstags ab 9.30 Uhr trainiert. Von dieser Woche an aber startet auch Kassel in den Sommermodus. Heißt: 06Dreissig beginnt wieder so, wie der Name es verspricht – um 6.30 Uhr. Das Fitnesstraining ist eben eine Frühsportaktion. Ab der Woche nach den Osterferien machen wir die Teilnehmer am Montag- und Donnerstagmorgen auf dem Basketballfeld fit. Trainer sind Constantin Hesse (Montag) und Michaela Ressel (Donnerstag), die die Stunden bereits im vergangenen Jahr geleitet haben.

Wird es wie in den Jahren vor Corona eine Auftaktveranstaltung geben? Ja, das Runterfahren der Auflagen macht es möglich: Wir können wieder in großen Gruppen trainieren. In der Vergangenheit waren bei den Spezials in der Goetheanlage häufig über 200 Teilnehmer aktiv. Diesmal gibt es den offiziellen Auftakt am Samstag, den 30. April. Wie in der Vergangenheit gilt dann: Wir drehen die „6“ um und beginnen um 9.30 Uhr mit dem 06Dreissig-Spezial, damit auch Spätaufsteher dabei sein können. Statt 30 Minuten trainieren wir eine komplette Stunde. Wer Ressel und Hesse noch nicht kennt, kann dort also das erste Mal in eine Einheit reinschnuppern. Auch 06Dreissig-Mitinitiator Sascha Seifert, Fitnessexperte unserer Zeitung, wird dabei sein. Neben den Übungen aus dem Programm von 06Dreissig gibt es im zweiten Teil ein Überraschungstraining.

Was müssen die Teilnehmer wissen? Vor allem dies: Wie bei allen 06Dreissig-Einheiten gilt: Die Stunden sind kostenlos. Mitmachen kann jeder, der Lust hat. Mitzubringen sind eine Fitnessmatte, ein Handtuch und ausreichend Getränke. Da es sich beim 06Dreissig-Trainingsprinzip um ein hochintensives Training handelt, sollten Interessierte, die gesundheitlich eingeschränkt sind, ihre Teilnahme mit ihrem Arzt abklären. Wichtig ist aber: Auch Anfänger müssen die Teilnahme nicht scheuen: Jede Übung wird in drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen angeboten.

Gibt es in diesem Jahr Neuerungen? Ja. Da das Samstagtraining um 9.30 Uhr im Winter gut angenommen wurde, erweitern wir in Kassel auch unser Sommerangebot: Wer es nicht um 6.30 Uhr zum Training schafft, kann samstags weiterhin um 9.30 Uhr teilnehmen. Treffpunkt ist wie gehabt die Goetheanlage.

An welchen Standorten wird 06Dreissig außerdem angeboten? An zwei weiteren Standorten wird bereits seit einigen Wochen trainiert. In Baunatal dienstags und freitags vor der Max-Riegel-Halle, geleitet von Christoph Klein und seinen Kollegen vom KSV Baunatal. In Immenhausen finden die Einheiten ebenfalls dienstags und freitags statt. Dort hält Kristoffer Koch vom TSV Immenhausen die Teilnehmer fit. Ausfallen muss wegen der documenta leider das Sommertraining auf der Grimmwelt. Eine Alternative ist in Arbeit.

Alle Infos und Trainingsvideos finden Sie unter sechs-dreissig.de, bei Youtube, Facebook und Instagram.

Auch interessant

Kommentare