Kostenlose Fitnessaktion 06:30: Mit der Bonuskarte Preise gewinnen

+
Das sind sie: HNA-Volontärin Leonie Freynhofer präsentiert die neuen Bonuskarten.

Gemeinsam mit Alexander Wild und seinem Versicherungsbüro der Gothaer geben wir ab Sonntag eine Bonuskarte heraus: Mit der können treue 06:30-Teilnehmer am Ende des Sommers tolle Preise gewinnen.

Der Partner: Wild sagt:„Wir als Agentur Wild und Partner unterstützen die Aktion gern. Ich nehme nicht nur selbst regelmäßig teil, sondern finde es auch richtig gut, dass sich bei 06:30 Leute zum Sport treffen. Wir wollen über die Bonuskarte einen Anreiz schaffen, damit die Menschen regelmäßig teilnehmen. Denn gerade die Regelmäßigkeit stärkt den Zusammenhalt einer solchen Gruppe. Und natürlich freuen wir uns als Versicherungsagentur, wenn unsere Kunden lange gesund bleiben.“

Die Karte: Wird ab Sonntag verteilt und dann zum ersten Mal abgestempelt. Stempel abholen können sich die Teilnehmer bei den vier Spezials in der Kasseler City am Sonntag auf dem Kaufhof-Dach, am Muttertag (12. Mai) auf dem Friedrichsplatz, am 10. August in der Markthalle und am 14. September auf dem Königsplatz im Rahmen des Heimatshoppens, sowie bei allen Abend-Einheiten mittwochs ab 1. Mai auf der Grimmwelt (18.30 Uhr). Gesammelt werden kann nicht bei den Einheiten an den wöchentlichen Standorten.

Wer 15 Stempel hat, schickt die Karte mit seiner Anschrift an die HNA-Sportredaktion (Frankfurter Straße 168, 34121 Kassel) oder drückt sie einem Trainer in die Hand.

Die Preise: Haben einen Gesamtwert von 700 Euro. Unter allen, die eine komplett abgestempelte Bonuskarte einreichen, verlosen wir zehn Fitnessarmbänder, zehn kabellose Bluetooth-Kopfhörer, die besonders für den Sport geeignet sind, zehn 2-Stunden-Karten für die Therme.

Lesen Sie auch: Kostenlose Fitness-Einheit auf dem Dach des Kasseler Kaufhofs

Alle Infos zu Trainingstagen, Standorten und Trainingsplänen gibt es auf sechs-dreissig.de.

Das sagt Alexander Wild

Der Innenstadtraum ist nicht nur ein Eventraum, sondern auch super dazu geeignet, um Sport zu treiben – auch wenn man vielleicht daran zunächst gar nicht denkt. In diesem Jahr werden wir wieder 06:30-Spezials auf dem Dach des Kaufhofs, auf dem Friedrichsplatz, in der Markthalle und auf dem Königsplatz anbieten und damit die Brücke zum Sport schlagen.

An diesen Orten ist immer was los – und viele Menschen sagen hinterher: Hier wollte ich immer schon mal Sport machen. Die Resonanz im vergangenen Jahr war großartig. Wir Citykaufleute sind deshalb auch in diesem Jahr gern wieder dabei. Denn wir wollen Sachen machen, die über Kaufen und Verkaufen von Dingen hinausgehen. Wir möchten die Menschen kennenlernen, die in die Innenstadt kommen und im Gegenzug auch uns vorstellen, also die Menschen, die dort arbeiten. Dinge, die man bei uns kauft, kommen nicht aus dem Großlager eines Internet-Anbieters. Auf diese Weise entsteht Verständnis dafür, dass manches vielleicht ein, zwei Euro mehr kostet und das Zugehörigkeitsgefühl wird gestärkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.