Training für jedermann

Kostenlose HNA-Fitnessaktion 06Dreissig: Alle Infos auf einen Blick

Logo der HNA-Fitnessaktion 06Dreissig
+
Logo der HNA-Fitnessaktion 06Dreissig

Seit 2016 gibt es die HNA-Fitnessaktion 06Dreissig. Trainiert wird unter freiem Himmel, die Stunden sind kostenlos. Willkommen ist jeder, der Lust auf Sport hat. Hier beantworten wir alle Fragen.

Was genau ist 06Dreissig?

Alles begann mit einem Satz: „Wir müssen jetzt mal etwas machen, an dem jeder teilnehmen kann, der möchte.“ Nach vielen Gesprächen stand am Ende eben dies: Frühsport in der Gruppe. Eine halbe Stunde. An öffentlichen Plätzen. Nach einem festen Programm. Und das zu einem Zeitpunkt, an dem es keine Ausreden gibt, keine Termine. Eben um 06.30 Uhr. Denn: Es wird Zeit, durchzustarten – und mitzumachen bei der Fitnessaktion 06Dreissig. Fünfmal die Woche beginnt der Tag in aller Frühe sportlich. Frei nach dem Motto: „Es ist nie zu früh, aber oft zu spät.“

06Dreissig ist die Fitness- und Frühsport-Bewegung der HNA für Nordhessen. Aufstehen, Hintern hoch und gemeinsam in ein fittes Leben. Vor der Arbeit, vor der Uni, vor der Schule. Das kostet Überwindung – verbindet aber auch. Bei 06Dreissig kann jeder mitmachen. Gratis und auf jedem Fitness-Level. Treffpunkte gibt es in Kassel, Baunatal und Immenhausen. Der Name ist in diesem Fall Programm: 06Dreissig. Oder: 06.30 Uhr. Um diese Zeit starten wir. Das hochintensive Freiluft-Training wird von erfahrenen Trainern angeleitet und dauert nur knackige 30 Minuten. (Zum ausführlichen Trainings-Konzept geht es hier.)

Wann und wo findet 06Dreissig statt?

Wir haben vier verschiedene Standorte in drei Städten: In Kassel trainieren wir montags und donnerstags um 06.30 Uhr auf dem Basketballplatz in der Goetheanlage. Mittwochs treffen wir uns um 18.30 Uhr auf der Grimmwelt. Achtung: Der Standort Grimmwelt macht Winterpause. Dort geht es 2022 weiter.

In Baunatal findet das Training dienstags und freitags ab 06.30 Uhr auf dem Platz vor der Max-Riegel-Halle (Altenritter Straße 39) statt.

In Immenhausen trainieren wir ebenfalls dienstags und freitags ab 06.30 Uhr - auf dem Jahn-Sportplatz (Grebensteiner Straße 4).

Was kann ich machen, wenn ich es nicht zu den Trainingsstunden schaffe?

Kein Problem. Wir haben jede Menge Trainingsvideos online. Zwei Trainer führen euch durch die komplette Einheit. (Wer danach Entspannung braucht, findet auf unseren Youtube-Kanal außerdem Yoga-Einheiten.) Wenn du schon etwas erfahrener bist, kannst du dir aus unseren 06Dreissig-Übungen dein eigenes Training zusammenstellen. Achte dabei darauf, dass du Übungen auswählst, die verschiedene Körperpartien beanspruchen.

Wer sind die Trainer bei 06Dreissig?

Bei 06Dreissig werden die Einheiten von ausgebildeten Trainern geleitet. Zu ihnen gehört Sascha Seifert. Er ist Mit-Initiator des Projektes 06Dreissig und hat das sportliche Konzept entwickelt. Alle Trainer stellen wir euch hier mit Foto vor.

Wer kann bei 06Dreissig teilnehmen?

Mitmachen kann grundsätzlich jeder, der Lust hat. Die Stunden sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Es entstehen auch keinerlei Verpflichtungen.  An den Stunden nehmen sowohl Anfänger als auch fitte Menschen teil. Wichtig ist, dass du gesund bist und dich wohl fühlst. Solltest du eine Vorerkrankung haben, sprich bitte vor dem Training mit deinem Arzt. Tabata ist ein hochintensives Training für Kraft und Ausdauer. Für Herzkranke oder Schwangere ist Tabata also ungeeignet. Ziel sollte sein, zweimal in der Woche teilzunehmen – an einem der Standorte oder mit unseren Videos zu Hause.

Wie sieht das Training aus?

Wir stellen regelmäßig ein Programm zusammen, das verschiedene Übungen umfasst, die in drei Schwierigkeitsstufen ausgeführt werden können. Der Vorteil: Vom Anfänger bis zum gut trainierten Sportler kann jeder mitmachen – ganz auf seine persönlichen Fähigkeiten abgestimmt. Zurückzuführen ist das Programm auf das Hochintervalltraining Tabata. Heißt: Alle Übungen werden in kurzen Zeiträumen mehrfach wiederholt. Ihnen allen ist gemein: Es handelt sich fast ausschließlich um Übungen, für die das eigene Körpergewicht das einzige Trainingsgerät ist. 

Was ist Tabata?

Nicht jeder will mehrmals pro Woche eine Stunde oder länger im Fitnessstudio, beim Joggen oder auf dem Fahrrad trainieren. Für alle, die wenig Zeit haben, sich aber trotzdem fit werden wollen, ist Tabata ein gutes Trainingsprinzip. Tabata ist ein hochintensives Intervalltraining. Es ist eine Variante des HIIT-Trainings. HIIT steht für High Intensity Intervall Training.

Wie das genau funktioniert? Kurze Phasen extremer Belastung wechseln sich mit kurzen Pausen ab. Ein Tabata dauert vier Minuten und besteht aus acht Intervallen. Jedes Intervall besteht aus 20 Sekunden Höchstleistung und 10 Sekunden Erholung. Gibst du in den 20 Sekunden alles und gehst an dein Limit, kurbelt dieser fixe Wechsel die Fettverbrennung an.

Die kurzen intensiven Einheiten trainieren das gesamte Herz-Kreislauf-System und verbessern die Leistungsfähigkeit im Kraft- und Ausdauerbereich. Dabei ist der Nachbrenn-Effekt sehr hoch. Das heißt: Durch die kurzen, aber intensiven Einheiten verbraucht der Körper in relativ kurzer Zeit mehr Kalorien und in der Summe damit auch mehr Fett als beim langsameren Cardio-Training. Parallel dazu werden Muskeln aufgebaut und der Körper geformt und gekräftigt. 

Was brauche ich fürs Training?

Sportkleidung, möglichst eine Fitnessmatte, ein Handtuch (das wird auch hin und wieder für die Übungen benötigt) und ausreichend Getränke. Aber sonst? Müsst ihr nichts mitbringen - außer vielleicht gute Laune und den Willen, den inneren Schweinehund zu besiegen. Gemeinsam in und mit einer großen Gruppe.

Update für Corona-Zeiten: Denkt an eine Maske (falls es mal eng wird). Vor dem Training musst du dich zudem über die Luca-App oder ein Papier-Formular anmelden. Wichtig ist außerdem, den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Ein Test für Ungeimpfte und Nicht-Genesene ist keine Pflicht, wird aber empfohlen.

Wie führe ich die Übungen richtig aus?

Hier findest du die 06Dreissig-Fitnessübungen in kurzen Videos erklärt. Wenn du darüber hinaus Fragen hast, kannst du dich vor und nach den Stunden auch immer an die Trainer wenden.

Wo finde ich 06Dreissig online?

Alle wichtigen Infos sammeln wir für sich auf sechs-dreissig.de. Dort informieren wir auch immer über Spezialtrainings, Aktionen, Änderungen bei Trainingszeiten und -orte beim Winter- und beim Sommertraining. Auf Facebook kannst du uns außerdem ebenso folgen wie bei Instagram.

Soll es 06Dreissig an noch mehr Standorten geben?

Jeder soll teilnehmen, die Sache soll sich ausweiten und zu einer Bewegung werden – das haben wir uns bei der Entwicklung des Projektes schnell vorgenommen. Denn: Wir wollen, dass aus 06Dreissig eine sich ausweitende Bewegung wird. In der Stadt. In der Region. Dass sich immer mehr Trainer anschließen, sich immer mehr Sportler zusammenfinden, weitere Trainingsgruppen an weiteren Orten entstehen. Wer also Lust hat, ebenfalls ein Training anzubieten oder die Aktion als Sponsor zu unterstützen, kann sich jederzeit bei uns melden.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich weitere Fragen habe?

Du kannst uns jederzeit eine Email schreiben. Entweder an Frank Ziemke (frz@hna.de) oder an Marie Klement (mak@hna.de).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.