1. Startseite
  2. Sport
  3. Fitnessaktion 06Dreissig

HNA-Fitnessaktion hilft, Pfunde zu verlieren und Muskeln aufzubauen

Erstellt:

Von: Marie Klement

Kommentare

Constantin Hesse und Julia Mrowiec absolvieren Übungen
Leiten durch die Trainingseinheiten: Constantin Hesse, Julia Mrowiec und weitere 06Dreissig-Trainer absolvieren die Übungen in den Videos mit Ihnen zusammen. © Andreas Fischer

Wohl einer der meist gefassten Vorsätze für das neue Jahr ist es, fitter zu werden, abzunehmen und Muskeln aufzubauen. Wollen wir natürlich auch. Und helfen Ihnen bei diesen Zielen.

Kassel – Fünf Gründe, warum die HNA-Fitnessaktion 06Dreissig dafür genau der richtige Ansatz ist:

1 Die Flexibilität: Das 06Dreissig-Training kann man ohne Trainingsgeräte an jedem Ort absolvieren. Denn: Die meisten Übungen machen wir mit dem eigenen Körpergewicht. Egal, ob im heimischen Wohnzimmer, im Park oder bei den gemeinsamen Einheiten: trainieren kann man mit 06Dreissig überall. Dank unserer Trainingsvideos auf sechs-dreissig.de kann zudem jeder zu der Tageszeit loslegen, die ihm am besten passt.

2 Der Trainingseffekt: Er ist bei 06Dreissig extrem hoch, auch wenn das Training nur 30 Minuten dauert. Denn bei dem Trainingsprinzip handelt es sich um ein hochintensives Intervalltraining. Das heißt, kurze Phasen extremer Belastung wechseln sich mit kurzen Pausen ab. Geht man in der Belastungsphase an sein Limit, kurbelt dieser Wechsel die Fettverbrennung an. Wer gesundheitlich vorbelastet ist, sollte allerdings mit seinem Arzt sprechen, ob er nach dem Tabataprinzip trainieren darf.

3 Der Fokus auf sich selbst: Bei 06Dreissig trainiert jeder auf seinem Fitnesslevel. Wir empfehlen, 30 Minuten zu trainieren. Möglich ist anfangs aber auch weniger – je nach Kondition. Jede Übung kann zudem in drei Schwierigkeitsstufen absolviert und so nach und nach gesteigert werden. Die Übungen erklären wir im Video.

4 Der Zusammenhalt: Wer kennt es nicht? Man startet voller Elan – doch dann lässt die Motivation schnell nach. Damit das nicht passiert, gibt es in Kassel, Baunatal und Immenhausen gemeinsame Übungsstunden. Diese finden mit viel Abstand unter freiem Himmel statt. Wer es nicht zu den Stunden schafft, kann sich natürlich auch mit Freunden virtuell treffen – und beispielsweise via Whatsapp-Video-Call gemeinsam trainieren.

5 Das Versprechen: Natürlich wollen wir dafür sorgen, dass die guten Vorsätze nicht nach wenigen Tagen wieder gebrochen sind. Darum versprechen wir an dieser Stelle: Sobald es die Corona-Lage in diesem Jahr zulässt, wird es wieder Aktionen geben, für die sich der Trainingsstart jetzt auszahlt. (Marie Klement)

Übungen, Trainingsvideos, Termine und weitere Infos zur Aktion gibt es auf sechs-dreissig.de.

Auch interessant

Kommentare