Training in den eigenen vier Wänden

Nächstes Fitnessvideo für zuhause online: Mit fünf sportlichen Klassikern zu neuer Kraft

Constantin Hesse und Julia Mrowiec beim Dreh zum neuen Fitnessvideo
+
Wer hat mehr Kraft? Constantin Hesse und Julia Mrowiec testen das vor dem Dreh zum neuen Fitnessvideo.

Es ist ein Klassiker: Beim Tauziehen wird der Körper komplett beansprucht. Also ganz so wie bei den Übungen der Fitnessaktion 06dreissig. Heute geht das neue Video online.

Kassel – Folgende fünf Bewegungsabläufe hat Trainer Constantin Hesse aufgenommen, die jeweils achtmal hintereinander für 20 Sekunden wiederholt werden mit zehn Sekunden Pause dazwischen: Hampelmänner, Sit-Ups/Crunches, Kniebeugen, Superman und den Bergsteiger. Um möglichst viel Abwechslung reinzubringen, hat der Coach vier verschiedene Variationen eingebaut, die jeweils zweimal wiederholt werden. So ist Abwechslung garantiert.

Beim Hampelmann sieht das so aus: zweimal in klassischer Form, dann gehen die Füße seitwärts, die Arme rauf und runter. Dann sind die Hände in die Hüfte gestützt, und mit schnellen Schritten wird auf der Stelle gedrippelt, dann folgt ein Hampelmann mit Kniebeuge, bei der die Fingerspitzen den Boden berühren. Bei den Varianten der Bauchübungen erinnert Hesse daran: „Bitte ausschließlich aus dem Bauch arbeiten.“ Also nicht den Fehler begehen, aus den Armen Schwung zu holen. Bei den Kniebeugen steigert sich der Schwierigkeitsgrad: erst klassisch, dann mit Boxbewegungen der Arme zur Seite, dann mit Schritten zur Seite, am Ende mit kleinen Sprüngen.

Beim Superman in der Bauchlage werden erst Arme und Beine angehoben, dann diagonal versetzt, danach folgen der Hampelmann auf dem Bauch und anschließend kleine Häckselbewegungen mit Armen und Beinen. Beim Bergsteiger werden erst die Knie zum Ellbogen gezogen, dann geradeaus zwischen die Armen, dann gehen die Beine gerade nach oben, schließlich das linke Bein zum linken Ellenbogen und umgekehrt. Eine letzte Motivation Hesses: „Ihr habt es wirklich gleich geschafft“. Und dann ist das Workout schon vorbei.

Gedreht wurde die Einheit vor dem Lockdown in den neuen Räumen des Therapiezentrums Rehamed in den Vitos Orthopädischen Kliniken.

Alle bisherigen Trainingsvideos stehen bereit auf dem Youtube-Kanal der HNA. Auch bei Facebook finden Sie uns unter 06dreissig. (Michaela Streuff)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.