Mittwoch bei „Uni in Bewegung“

Rekord: 200 Teilnehmer kamen zu 06:30 mit Yoga an Pfingsten

Voll wie nie zuvor: Bei der Feiertagsaktion von 06:30 kamen am Pfingstmontag mehr als 200 Sportler in die Kasseler Goetheanlage. Foto: Fischer

Kassel. Was für ein Start in den Pfingstmontag: Mehr als 200 Sportler kamen in die Kasseler Goetheanlage, um eine halbe Stunde schweißtreibende Fitnessübungen nach dem Tabata-Prinzip und anschließend eine halbe Stunde Yoga zum Kennenlernen zu betreiben.

Das ist Teilnehmerrekord für 06_30 - die Fitnessaktion unserer Zeitung. Beim abschließenden Gruppenbild nach „getaner Arbeit“ gab es noch einmal viel Beifall für die Fitnesstrainer Hania Lazaar und Sascha Seifert sowie Yoga-Lehrerin Claudia Grünert. Sie hatte im zweiten Teil der Veranstaltung einen ersten Einblick in das gegeben, was 06:30 ab dem kommenden Sonntag ergänzt.

Dann startet ebenfalls um 9.30 Uhr der HNA-Yogasommer mit seiner Auftaktveranstaltung, die den Teilnehmerrekord von gestern gleich noch einmal brechen soll. Bei gutem Wetter beginnt das Opening in der Hessenkampfbahn hinter der Orangerie, bei schlechtem Wetter wird in die Aueparkhalle (neben dem Auestadion) ausgewichen. Ab dem 12. Juni gibt es dann bis zum 12. August in Kassel und Baunatal an fünf Tagen Yoga. Anfangszeit dann: 18.30 Uhr!

Vorgeschmack auf den HNA-Yogasommer: Claudia Grünert leitete die ersten Yoag-Übungen an. Foto: Fischer

Wer den Sonnengruß, eine der Kernübungen des Yoga, noch nicht kannte, durfte sich an Pfingsten in der Goetheanlage schon mal versuchen. Es passte ja auch: Die Sonne war da, die Temperaturen aber noch angenehm. Schweiß floss trotzdem beim Programm, durch das Hania Lazaar und und Sascha Seifert mit spürbarem Spaß geführt hatten.

Mittwoch ist 06:30 an der Uni Kassel

Da nächste Spezial von 06:30 lässt nicht lange auf sich warten. Am Mittwoch um 16.30 Uhr präsentiert sich die Frühsportaktion im Rahmen von „Uni in Bewegung“ an der Universität Kassel, dem Partner unserer Zeitung bei 06:30. Auf einer Bühne hinter der Aueparkhalle stellen die Uni-Trainer Christian Tripp, Christia Schnabel und Sabrina Korthaus das Programm vor und laden zum Mitmachen einen.

Fotos vom Training an Pfingsten

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.