Kostenlose 06dreissig-Einheit

Neues Fitnessvideo für zu Hause: Auf geht’s in die nächste Trainingsrunde 

Wer gerne Plätzchen nascht, muss ab und an trainieren. Genau da setzt unsere Fitnessaktion 06dreissig an. Das neue Video für eine Einheit Ganzkörpertraining daheim ist jetzt online.

Kassel - Keine Sorge, zu einer menschlichen Flagge wie Christian Tripp müssen Sie dabei nicht werden.

Aber unter Anleitung unseres fachkundigen Trainers können Sie zu Hause aktiv werden. Denn er führt gemeinsam mit Anke Dahlem, 06dreissig-Mitglied der ersten Stunde, durchs Programm.

Fitnesstraining im Video: das brauchen Sie für die Trainings-Einheit

  • 30 Minuten Zeit.
  • Lust auf Bewegung.
  • Etwas zu trinken.
  • Eine Matte.

Auf dem Programm stehen fünf Übungen, die jeweils achtmal in Intervallen von 20 Sekunden mit zehn Sekunden Pause zwischendurch absolviert werden. Je nach Fitnesslevel gibt’s drei verschiedene Schwierigkeitsstufen.

Fitnesstraining im Video: Kniebeuge

Los geht‘s mit der Kniebeuge. „Es geht nicht um Höhe, sondern um flüssige Bewegungen“, erklärt Tripp. Sein Tipp für Einsteiger: „Die Schultern nach hinten ziehen, den Kopf zwischen den Schultern einklemmen und die Bewegungen dem Atemrhythmus anpassen.“ Also zum Beispiel beim Einatmen in die Hocke gehen, beim Ausatmen nach oben.

Hauptdarsteller im neuen Fitnessvideo: Anke Dahlem und 06dreissig-Trainer Christian Tripp.

Fitnesstraining im Video: Liegestütze, Supermann, Frontstütz und Hampelmann

Danach folgen Liegestütze. Der Tipp des Experten: „Lieber etwas langsamer und sauberer, als etwas falsch zu machen.“ Das gilt natürlich auch für die drei Übungen, die noch folgen: Supermann – „das Gegenstück zu Liegestütz, bei dem wir bitte nicht mit Schwung in Wirbelsäule wippen.“ Der Frontstütz – „die Ellbogen ziehen zum Boden, das Becken ebenso. Wichtig: Bitte nicht durchhängen.“ Zu guter Letzt der gute alte Hampelmann. Und schon ist eine schweißtreibende halbe Stunde Workout vorüber.

Unterstützt werden wir bei den Videos von unserem Sponsor, der BKK Wirtschaft und Finanzen. Gedreht wurden die Einheiten in den neuen Räumlichkeiten des Therapiezentrums Rehamed – in den Vitos Orthopädischen Kliniken in Bad Wilhelmshöhe.

Alle bisherigen Trainingsvideos finden Sie auf dem Youtube-Kanal der HNA. Auch bei Facebook finden Sie uns unter 06dreissig. (Michaela Streuff)

Rubriklistenbild: © Andreas Fischer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.