17-Jähriger bekommt Chance in der Formel 1

McLaren ernennt Ausnahmetalent Norris zum Ersatzfahrer

+
McLaren nimmt den Youngster Lando Norris unter Vertrag. 

Jugend forscht bei McLaren! Eines der größten Nachwuchstalente im Motorsport bekommt eine Chance beim britischen Rennstall. Dort wird Norris von allen Seiten gehypt.

Woking - Der Formel-1-Rennstall McLaren gibt einem der derzeit größten Motorsport-Talente eine Chance in der Königsklasse und beruft den erst 17-jährigen Lando Norris zum Test- und Ersatzfahrer für die kommende Saison. Das teilte das Team am Montag mit. 

Bei einem Ausfall der Stammfahrer Fernando Alonso (Spanien) oder Stoffel Vandoorne (Belgien) würde Norris damit schon 2018 Formel-1-Rennen bestreiten. 

Norris, der in der kommenden Woche 18 wird, hatte in der abgelaufenen Saison als Rookie souverän den Titel in der Formel-3-Europameisterschaft gewonnen und dabei unter anderem den Deutschen Maximilian Günther ausgestochen. Auch Mick Schumacher trat als Neuling in der Serie an

Norris dominierte Nachwuchsklassen

"Lando ist ein außergewöhnliches Talent", sagte McLaren-Teamchef Zak Brown: "Er ist bereit, eine derart große und verantwortungsvolle Aufgabe zu übernehmen." Schon in diesem Sommer durfte Norris die offiziellen Formel-1-Tests für McLaren bestreiten und überzeugte dabei. 

Seit Jahren dominiert er zudem die verschiedensten Nachwuchsklassen. Norris war Kart-Weltmeister, Formel-4-Champion und holte im vergangenen Jahr die Titel in drei parallelen Junioren-Meisterschaften. In welcher Serie Norris 2018 als Stammfahrer antritt, steht indes noch nicht fest. "Wir haben verschiedene Möglichkeiten, aber noch keine Entscheidung getroffen", sagte er.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.