Die Formel-1-Weltmeister seit 1969

1 von 43
Niki Lauda (Foto), Ayrton Senna und Michael Schumacher: Diese Motorsport-Legenden dominierten die Formel 1 über Jahre hinweg. Ein Überblick über die Weltmeister der vergangenen 41 Jahre. 
2 von 43
1969: Jackie Stewart (Schottland), Matra-Ford
3 von 43
1970: Jochen Rindt (Österreich), Lotus-Ford
4 von 43
1971: Jackie Stewart (Schottland), Tyrrell-Ford
5 von 43
1972:  Emerson Fittipaldi (rechts, Brasilien), Lotus-Ford
6 von 43
1973 Jackie Stewart (Schottland), Tyrrell-Ford
7 von 43
1974 Emerson Fittipaldi (Brasilien), McLaren-Ford
8 von 43
1975: Niki Lauda (Österreich), Ferrari
9 von 43
1976: James Hunt (England), McLaren-Ford

München - Sie ist die Königsklasse des Motorsports, ihre Champions sind Legenden. Sehen Sie hier alle Weltmeister der Formel 1 seit 1969.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Handball-Pokal: Melsungen scheitert an Leipzig
Die Reise im DHB-Pokal geht ohne die Handballer der MT Melsungen weiter. Die Hoffnungen, mit einem Heimsieg gegen den …
Handball-Pokal: Melsungen scheitert an Leipzig
FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei
Das erste Spiel unter Jupp Heynckes konnte der FC Bayern souverän mit 5:0 für sich entscheiden. Doch nun wartet mit …
FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei