1. Startseite
  2. Sport

Formel 1 fährt weiter in Zandvoort - Vertrag bis 2025

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Zandvoort
Die Formel 1 ist weiter in Zandvoort zu Gast. © Hasan Bratic/dpa

Die niederländischen Formel-1-Fans dürfen sich bis mindestens 2025 weiterhin auf Rennen in Zandvoort freuen.

Berlin - Wie die Motorsport-Königsklasse bekannt gab, wird der Grand Prix auf dem Dünenkurs auch in den beiden Jahren nach der kommenden Saison zum Programm gehören. Nach der Rückkehr im vorigen Jahr und der Austragung in dieser Saison ist das Heimspiel für Weltmeister Max Verstappen vom Red-Bull-Team für 2023 auf den 27. August terminiert und bereits ausverkauft.

„Der Grand Prix der Niederlande hat sich im Kalender schnell als Favorit der Fans etabliert“, sagte Formel-1-Geschäftsführer Stefano Domenicali in einer Mitteilung. Das Rennen habe die Messlatte in Sachen Organisation, Unterhaltung und Nachhaltigkeit in den vergangenen beiden Jahren angehoben und für unglaubliche Energie und eine tolle Fan-Erfahrung gesorgt. „Wir sind höchst erfreut, dass wir unsere Beziehung verlängern können. Wir können es nicht erwarten, im nächsten Sommer zurückzukehren“, sagte Domenicali. dpa

Auch interessant

Kommentare