Formel 1 in Indien: Hunde auf der Strecke

1 von 4
Die erste Einheit auf der gut 290 Millionen teuren Rennstrecke in Indien wurde zu Beginn um einige Minuten unterbrochen, da immer wieder Hunde auf den Asphalt liefen.
2 von 4
Die erste Einheit auf der gut 290 Millionen teuren Rennstrecke in Indien wurde zu Beginn um einige Minuten unterbrochen, da immer wieder Hunde auf den Asphalt liefen.
3 von 4
Die erste Einheit auf der gut 290 Millionen teuren Rennstrecke in Indien wurde zu Beginn um einige Minuten unterbrochen, da immer wieder Hunde auf den Asphalt liefen.
4 von 4
Die erste Einheit auf der gut 290 Millionen teuren Rennstrecke in Indien wurde zu Beginn um einige Minuten unterbrochen, da immer wieder Hunde auf den Asphalt liefen.

Greater Noida - Formel 1 in Indien: Hunde auf der Strecke

Weitere Fotostrecken des Ressorts

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Chapecó - Fast das ganze Team des Clubs AF Chapecoense starb Ende November, als ihr Flugzeug auf dem Weg zum …
So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz
5:1 - Huskies endlich wieder mit klarem Sieg

5:1 - Huskies endlich wieder mit klarem Sieg

Die Huskies haben die Heilbronner Falken am Freitagabend mit 5:1 geschlagen: Das Feuer brennt wieder bei den Kasseler …
5:1 - Huskies endlich wieder mit klarem Sieg