Sportverletzungen von Boateng bis Zumaya

Mario Gomez
1 von 11
Mario Gomez: Boatengs derzeitiger Mannschaftskollege vom FC Bayern München schaffte dies auch alleine: der damals noch im Dress der Stuttgarter spielende Gomez zog sich im Spiel gegen Wolfsburg einen Innenbandriss zu. Seine Wut und Enttäuschung entlud er mit einem Schlag gegen den metallenen Medizinkoffer des Mannschaftsarztes, wobei er sich zusätzlich noch die Hand brach.
Jari Litmanen
2 von 11
Jari Litmanen: Eine besondere Sportverletzung hat der ehemalige finnische Fußballprofi Jari Litmanen vorzuweisen: 2005 wurde er vom Korken einer Sektflasche im Auge getroffen. Die Folge waren eine Netzhautverletzung und eine monatelange Pause.
Joel Zumaya
3 von 11
Joel Zumaya: Unglücksrabe war auch der Baseballer Joel Zumaya von den Detroit Tigers: Er zog sich doch tatsächlich beim Videospiel Guitar Hero eine Verletzung am Handgelenk zu – ein nicht ganz unwichtiges Körperteil für Zumaya, immerhin ist er der Pitcher seines Teams.
Markus Pröll
4 von 11
Markus Pröll: Der ehemalige Torwart der Frankfurter Eintracht Markus Pröll stolperte über ein kleines Mädchen, als er vor Autogrammjägern flüchtete. Bei seiner Landung sprengte er sich das Schulter-Eckgelenk und fiel fast ein halbes Jahr aus.
Martin Kaymer
5 von 11
Martin Kaymer: Den deutschen Golfprofi Martin Kaymer hat es in seinem Sommerurlaub 2009 auf der Go-Cart-Bahn erwischt. Er erlitt bei einem Unfall einen Mittelfußbruch und musste sechs Wochen pausieren.
Sam Querrey
6 von 11
Sam Querrey: Aber auch in anderen Sportarten passieren ähnliche Pannen: Als sich der amerikanische Tennisprofi Sam Querrey auf einem Glastisch die Schuhe zubinden wollte, krachte er durch die Scheibe und zog sich schwere Schnittverletzungen an seinem rechten Unterarm zu – mehrere Wochen musste er passieren.
Santiago Canizares
7 von 11
Santiago Canizares: Kurz vor der Fußball-WM 2002 in Japan und Südkorea trat der spanische Nationatorhüter Santiago Canizares in seinem Bad in eine Scherbe einer Rasierwasserfalsche und durchtrennte sich eine Sehne im großen Zeh. Ergebnis: Er verpasste die WM.
Logan Bailly
8 von 11
Logan Bailly: Dem Ex-Fußballprofi von Borussia Mönchengladbach, Logan Bailly, fiel im Sommer 2009 eine mobile Klimaanlage auf den Fuß. Dabei brach sich er sich den Mittelfuß, die eine Zwangspause von zwei Monaten zur Folge hatte.
Robbie Keane
9 von 11
Robbie Keane: Auch ausländische Fußballer sind für kuriose Sportverletzungen gut: Beim Versuch, mit dem Fuß an die Fernbedienung zu gelangen, riss sich der irische Nationalstürmer Robbie Keane gleich mehrere Bänder.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

„F**k Dich DFB!“Wütende Protestaktionen der Fans
Dem DFB schlägt die geballte Wut vieler Fans entgegen - sie gaben ihrem Zorn in verschiedenen Stadien Ausdruck.
„F**k Dich DFB!“Wütende Protestaktionen der Fans
Der SportScheck Nachtlauf 2017 in Kassel
Kassel. Am Freitagabend starteten in Kassel Läufer in die Nacht: Kinder traten zum 1,2-Kilometer-Lauf an - die Großen …
Der SportScheck Nachtlauf 2017 in Kassel