1:0 für die Liebe! Unsere Traumpaare im Sport

Nicht nur Punkte zählen: Liebespaare im Sport
1 von 26
Sie teilen nicht nur die Leidenschaft für ihren Sport, sondern auch Tisch und Bett: Liebespaare im Sport. Im Frühjahr 2010 hat es auch die Schwimmstars Paul Biedermann und Britta Steffen erwischt.
Nicht nur Punkte zählen: Liebespaare im Sport
2 von 26
“Ja, wir sind ein Paar“, verriet Biedermann und gestand seine Liebe zur Doppel-Olympiasiegerin.
Nicht nur Punkte zählen: Liebespaare im Sport
3 von 26
Seit zwei Wochen sind sie zusammen, gefunkt habe es beim Trainingslager auf Teneriffa.
Nicht nur Punkte zählen: Liebespaare im Sport
4 von 26
Prominente Sportlerpaare waren und sind in Deutschland keine Seltenheit. Anni Friesinger und Ids Postma (Eisschnelllauf) gehören beispielsweise dazu.
Nicht nur Punkte zählen: Liebespaare im Sport
5 von 26
Hier die Fotos von ihrer Hochzeit.
Nicht nur Punkte zählen: Liebespaare im Sport
6 von 26
Auch Kathrin Hitzer und Michael Greis (Biathlon),...
Nicht nur Punkte zählen: Liebespaare im Sport
7 von 26
...Markus Beerbaum und Meredith Michaels-Beerbaum (Springreiten),...
Nicht nur Punkte zählen: Liebespaare im Sport
8 von 26
...800-Meter-Läufer Nils Schumann...
Nicht nur Punkte zählen: Liebespaare im Sport
9 von 26
und Hochspringerin Amewu Mensah...

Nicht nur Punkte zählen: Liebespaare im Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

MT Melsungen gegen Olympiakos Piräus im Europapokal- die Bilder
Die Handballer der MT Melsungen haben nicht den erwartet großen Schritt in Richtung Europacup-Gruppenphase gemacht - …
MT Melsungen gegen Olympiakos Piräus im Europapokal- die Bilder
Kassel Huskies gegen Lausitzer Füchse - die Bilder
Die Kassel Huskies können es auch ohne Tor-Festival. Sie bestehen im zehnten Spiel eine Geduldsprobe und behalten auch …
Kassel Huskies gegen Lausitzer Füchse - die Bilder

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.