Red Bull und Mercedes präsentieren neue Formel-1-Boliden

1 von 34
Red Bull mit Sebastian Vettel und Mark Webber sowie Mercedes mit Michael Schumacher und Nico Rosberg haben am 1. Februar ihre neuen Formel-1-Boliden präsentiert.
2 von 34
Red Bull mit Sebastian Vettel und Mark Webber sowie Mercedes mit Michael Schumacher und Nico Rosberg haben am 1. Februar ihre neuen Formel-1-Boliden präsentiert.
3 von 34
Red Bull mit Sebastian Vettel und Mark Webber sowie Mercedes mit Michael Schumacher und Nico Rosberg haben am 1. Februar ihre neuen Formel-1-Boliden präsentiert.
4 von 34
Red Bull mit Sebastian Vettel und Mark Webber sowie Mercedes mit Michael Schumacher und Nico Rosberg haben am 1. Februar ihre neuen Formel-1-Boliden präsentiert.
5 von 34
Red Bull mit Sebastian Vettel und Mark Webber sowie Mercedes mit Michael Schumacher und Nico Rosberg haben am 1. Februar ihre neuen Formel-1-Boliden präsentiert.
6 von 34
Red Bull mit Sebastian Vettel und Mark Webber sowie Mercedes mit Michael Schumacher und Nico Rosberg haben am 1. Februar ihre neuen Formel-1-Boliden präsentiert.
7 von 34
Red Bull mit Sebastian Vettel und Mark Webber sowie Mercedes mit Michael Schumacher und Nico Rosberg haben am 1. Februar ihre neuen Formel-1-Boliden präsentiert.
8 von 34
Red Bull mit Sebastian Vettel und Mark Webber sowie Mercedes mit Michael Schumacher und Nico Rosberg haben am 1. Februar ihre neuen Formel-1-Boliden präsentiert.
9 von 34
Red Bull mit Sebastian Vettel und Mark Webber sowie Mercedes mit Michael Schumacher und Nico Rosberg haben am 1. Februar ihre neuen Formel-1-Boliden präsentiert.

Red Bull und Mercedes präsentieren neue Formel-1-Boliden

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Bilder: Deutschland unterliegt Olympiasieger Dänemark knapp
Deutschlands Handballer stehen bei der EM vor dem Aus. Nach der ersten Niederlage kann der Titelverteidiger den Einzug …
Bilder: Deutschland unterliegt Olympiasieger Dänemark knapp
Fotos: KSV verliert Test gegen Wiedenbrück 1:3
Der KSV Hessen Kassel hat das Testspiel gegen den SC Wiedenbrück mit 1:3 (0:3) verloren.
Fotos: KSV verliert Test gegen Wiedenbrück 1:3