PS-Schönheiten: Die heißen Frauen der Rennfahrer

Formel 1: Freundinnen und Frauen
1 von 45
Am Rande der Rennstrecken ziehen nicht nur die Boxenluder die männlichen Blicke auf sich, sondern auch die hübschen Begleiterinnen der Fahrer (zum Beispiel Giancarlo Fisichellas Ehefrau Luna)
Formel 1: Freundinnen und Frauen
2 von 45
Erfolg macht sexy, schnelle Autos auch, deswegen ziehen die Piloten meist besonders heiße Frauen an. Hier sehen Sie die frühere Alonso-Freundin Raquel. Der Spanier hatte im Laufe der Zeit mehrere heiße Begleiterinnen
Formel 1: Freundinnen und Frauen
3 von 45
Jenson Button ist um seine heiße Jessica Michibata zu beneiden - und umgekehrt. Sie ist übrigens Unterwäschemodel.
Formel 1: Freundinnen und Frauen
4 von 45
Die immer noch bekannteste - aber nicht die einzige - Schönheit an der Seite eines Piloten ist Lewis Hamiltons weltmeisterliche Freundin Nicole Scherzinger (Foto). Sehen Sie hier die weiteren PS-Schönheiten der Formel-1-Fahrer.
Formel 1: Freundinnen und Frauen
5 von 45
Lewis Hamiltons Nicole war auch schon vor ihrer Liaison mit dem Rennfahrer eine Berühmtheit.
Formel 1: Freundinnen und Frauen
6 von 45
Die heiße Dunkelhaarige ist Sängerin bei der Girlgroup Pussycat Dolls.
Formel 1: Freundinnen und Frauen
7 von 45
Mit Bühnenoutfits wie diesem verdreht sie ihren männlichen Fans den Kopf.
Formel 1: Freundinnen und Frauen
8 von 45
Ein echtes Glamour-Paar!
Formel 1: Freundinnen und Frauen
9 von 45
Das könnte doch auch ein Szenenfoto aus einem James-Bond-Film sein. Mit dem gewichtigen Unterschied: Hamiltons Flitzer ist schneller als Bonds Boliden.

Am Rande der Rennstrecken ziehen nicht nur die Boxenluder die männlichen Blicke auf sich, sondern auch die hübschen Begleiterinnen der Fahrer.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

DFB-Pokal: Blamage für Frankfurt - Werder im Torrausch, VfB ist raus
Die erste Sensation ist perfekt. Titelverteidiger Frankfurt scheitert gleich zum Auftakt in Ulm. Wenig berauschend war …
DFB-Pokal: Blamage für Frankfurt - Werder im Torrausch, VfB ist raus
KSV Baunatal spielt 2:2 gegen Rot-Weiss Hadamar
Fußball-Hessenliga am Samstag: Der KSV Baunatal trennte sich im Parkstadion 2:2 (1:1) von Rot-Weiss Hadamar.
KSV Baunatal spielt 2:2 gegen Rot-Weiss Hadamar

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.