Franzosen mit erwarteter Startelf - ohne Coman

+
Unter anderem Antoine Griezmann soll für die französischen Tore sorgen. Foto: Fernando Bizerra Jr

Saint-Denis (dpa) - Frankreichs Trainer Didier Deschamps tritt mit der erwarteten Startelf im Eröffnungsspiel der Fußball-Europameisterschaft vor heimischer Kulisse an. Bayern Münchens Kingsley Coman ist drei Tage vor seinem 20. Geburtstag gegen Rumänien zunächst nur Ersatz.

Im Angriff vertraut Deschamps Dimitri Payet, Olivier Giroud und Antoine Griezmann. Das Dreier-Mittelfeld bilden Blaise Matuidi, N'Golo Kanté und Paul Pogba. In der Viererabwehrkette stehen Patrice Evra, Laurent Koscielny Adil Rami und Bacary Sagna. Torwart ist Kapitän Hugo Lloris.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.