Im Alter von 35 Jahren

Früherer NHL-Star tot aufgefunden

+
Steve Montador (M.) wurde tot in seinem Haus aufgefunden.

Mississauga - Der langjährige NHL-Eishockeyprofi Steve Montador ist im Alter von 35 Jahren gestorben. Am Sonntag wurde der Kanadier tot in seinem Haus in Mississauga/Ontario aufgefunden.

Die Polizei geht bislang nicht von einem Verbrechen aus. Montador hat in der nordamerikanischen Profiliga NHL seit 2001 für sechs verschiedene Teams gespielt. 2004 erreichte der Verteidiger mit den Calgary Flames das Stanley-Cup-Finale. In der vergangenen Saison war Montador für den kroatischen KHL-Klub Medvescak Zagreb aufgelaufen und seitdem vertragslos.

sid

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.