1. Fußball-Kreisklasse: Elvershausen und Moringen II trennen sich mit einem 2:2

Kein Sieger im Spitzenspiel

Northeim. Der TSV Elvershausen bleibt Tabellenführer der 1. Fußball-Kreisklasse 1. Im Spitzenspiel gegen Verfolger SV Moringen II stand es am Sonntag nach 90 Minuten 2:2-Unentschieden.

Staffel 1

TSV Elvershausen - SV Moringen II 2:2 (1:2). Eine kampfbetonte Partie zwischen dem Ersten und dem Zweiten, die trotz des tiefen Bodens deutlich machte, dass beide Teams völlig zurecht ganz oben dabei sind. Kurz vor dem Ende musste Gästekicker M. Prehn mit der Ampelkarte wegen Meckerns vorzeitig runter (88.). - Tore: 0:1 M. Prehn (15.), 1:1 Marx (21.), 1:2 Warnecke (45.), 2:2 Linnemann (81./FE).

TSV Wahmbeck - VfB Uslar 0:4 (0:2). Weil der Rasen in Uslar nicht bespielbar war, wichen die Teams kurzerhand nach Wahmbeck aus. Das änderte aber auch nichts an der Überlegenheit der VfB-Kicker, die das Solling-Derby verdient und souverän für sich entschieden. - Tore: 0:1 Simon (23/FE), 0:2 Dörnte (43.), 0:3 Volle (49.), 0:4 Dörnte (77.).

SG Wolbrechtshausen - SG Rehbachtal II 4:4 (3:2). Wolbrechtshausen musste am Ende trotz zwischenzeitlicher 3:1-Führung mit einem Punkt zufrieden sein. Auch, weil man zwei Strafstöße verursachte. - Tore: 1:0 Armbrecht (4.), 1:1 Melching (35./FE), 2:1 Krüger (36.), 3:1 Schaper (39.), 3:2 Götemann (44.), 3:3 Melching (70./FE), 4:3 Köps (80.), 4:4 Melching (82.).

Staffel 2

TSV Lauenberg - Vardeilser SV 1:1 (1:1). Die Lauenberger lieferten dem favorisierten Gast einen tollen Kampf. Am Ende stand ein verdienter Punkt für den TSV. Besonders Lauenbergs Ersatzkeeper Sascha Gehrmann überzeugte vollauf und war mehrfach in brenzligen Situationen zur Stelle. - Tore: 1:0 Hesse (32./ET), 1:1 Bartsch (33.).

SG Ilmetal/D. - FSG Hils/Selter 4:2 (2:0). Ursprünglich sollte in Dassensen gekickt werden. Weil der dortige Platz aber keine 90 Minuten überstanden hätte, rollte der Ball in Hullersen. Dort gaben die Gastgeber klar den Ton. Das Ergebnis sei für Hils/Selter sehr schmeichelhaft, berichtete die SG. Der Gast verlor zudem Grotjahn mit der Ampelkarte (75.). - Tore: 1:0 Neumann (15.), 2:0 Jacke (32./ET), 2:1 Jacke (48.), 3:1/4:1 Will (52./58.), 4:2 Mika (88./FE).

Die übrigen Spiele in den beiden Staffeln fielen den schlechten Platzverhältnissen zum Opfer. (mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.