1. Fußball-Kreisklasse 1: Ahlshausen hat im Duell mit Inter Amed keine Chance

Keine Spur von Spitzenspiel

Klare Angelegenheit: Inter Amed Northeim mit Konstantin Kremer (links) gewann am Sonntag mit 8:1 gegen Ahlshausen/Opperhausen um Kapitän Maximilian Papendick. Foto: zij

Northeim. Aus dem Spitzenspiel in der 1. Fußball-Kreisklasse 1 ist eine einseitige Angelegenheit geworden. Inter Amed Northeim schoss Ahlshausen mit 8:1 ab.

TSV Hilwartshausen - MTV Markoldendorf 4:0 (2:0). In diesem Freitagsspiel wurden die Gastgeber ihrer Favoritenrolle gerecht. - Tore: 1:0/2:0 P. Helmker (36./43.), 3:0/4:0 Engwer (52./71.).

FC Auetal II - MTV Markoldendorf 1:2 (1:0). Die Gastgeber waren auf dem Weg zum erstem Sieg, verspielten ihre Führung aber nach der Pause. Die Markoldendorfer hatten die besseren Gelegenheiten und gewannen zurecht. - Tore: 1:0 Aron (39.), 1:1 Knüppel (54.), 1:2 Papenberg (83.).

FSG Leinetal - TSV Lauenberg 3:1 (2:1). In einem zerfahrenen Duell gewann Leinetal verdient, tat sich aber schwer. Man beherrschte den TSV, versäumte es aber, weitere Tore zu erzielen. - Tore: 0:1 Reichelt (24.), 1:1 Stein (37.), 2:1 Plenge (38.), 3:1 Brünig (82.).

SG Elfas - SG Mackensen/H. 4:1 (1:1). In dem harten, aber stets fairen Derby hielt Mackensen/H. in Durchgang eins gut mit. Nach dem Seitenwechsel war Elfas überlegen und sicherte sich den Erfolg. - Tore: 0:1 Altan (5.), 1:1 Hoffmann (28.), 2:1 Schaper (48.), 3:1 Henne (76.), 4:1 Mund (89.).

Inter Amed Northeim - FC Ahlshausen/O. 8:1 (1:0). Ahlshausen bekam von Inter Amed in einem fairen Spiel die Grenzen aufgezeigt. - Tore: 1:0 Felipe (25.), 2:0 Hilbig-Steinhaus (52.), 3:0 Y. Souleiman (55./FE), 3:1 Dörries (56.), 4:1 Timuschin (67.), 5:1 Kremer (73.), 6:1 Hilbig-Steinhaus (85.), 7:1 M. Özdogan (90.), 8:1 S. Souleiman (90.+1).

Vardeilser SV - SG Altes Amt 3:1 (0:1). Nach drei Spielen ohne Sieg agierte Vardeilsen anfangs ungefährlich. Die Altämter führten zur Pause verdient. Danach zeigte der VSV ein anderes Gesicht. - Tore: 0:1 Opitz (28.), 1:1 Grobe (51.), 2:1 Baye (58.), 3:1 Rieger (84.).

SV Ellensen - FC Kreiensen/G. 0:3 (0:0). Ellensen verlor nicht nur die Partie, sondern auch noch den Spieler Sieburg mit Rot (89.). - Tore: 0:1 (51.), 0:2 (54.), 0:3 (79.).

Hilwartshausen - Elvershausen 1:2 (0:0). - Tore: 1:0 Engwer (49.), 1:1 Bode (79.), 1:2 Römermann (80.). (mwa/zco)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.